Veröffentlicht inEmotionales

17-Jährige entdeckt nach 3 Monaten Geheimnis von Freund

Eine junge Frau erzählt von ihrer Jugendliebe und einem Geheimnis, das sie erst drei Monate nach Beginn ihrer Beziehung entdeckte. Ein einfaches Paarfoto lieferte den entscheidenden Hinweis.

u00a9

Hier sind emotionale Geschichten, die dich wirklich inspirieren. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Eine junge Frau war als Jugendliche so sehr verliebt, dass sie erst nach drei Monaten in der Beziehung bemerkte, dass ihre Jugendliebe etwas vor ihr verheimlichte, wie sie auf TikTok erzählt.

Romantisches Rodeo

Im Video erklärt sie: „Ich war 17 Jahre alt, als ich ihn beim Rodeo kennenlernte. Ich sah ihn gegenüber von mir und dachte: ‚Das ist ein großer, großer, toller Mann. Ich muss ihn haben.‘ Also tauschten wir Nummern aus, drei Wochen später waren wir verliebt.“

Sie erzählt, dass sie und ihr fast zwei Meter großer Freund unzertrennlich gewesen seien. Sie hätten sich so gut wie jeden Tag gesehen und jeden möglichen Moment miteinander verbracht. Bald seien ihr jedoch einige Merkwürdigkeiten aufgefallen.

Junge Frau mit blonden Haaren blickt in die Kamera.
©tiktok/postpartumpsycho Foto: ©tiktok/postpartumpsycho

Seltsamer Modegeschmack

„Er ging zu Sportveranstaltungen im Freien und trug eine Jogginghose, obwohl es über 30 °C waren. Seltsamer Modegeschmack, ich sagte aber nichts. Eines Tages legte er seinen Arm um meine Schultern und humpelte. Ich fragte, warum er humpele. Er meinte, dass es von einer alten Knieverletzung komme.“

Außerdem wollte ihr Freund nicht, dass sie zu seinen Basketballspielen mitkomme. Er gab vor, dass er nicht so gut spielen könne, würde sie dabei zusehen. Ihr kam das aber sehr merkwürdig vor, weil er aufgrund seiner Körpergröße nicht allzu schlecht sein dürfte.

Schicksalhaftes Paarfoto

Den entscheidenden Hinweis lieferte aber ein gemeinsames Foto des Paares, das sie auch auf Facebook veröffentlichte. Nach längerer Betrachtung fiel bei ihr der Groschen:

Junge Frau steht mit ihrem Freund in einem Wohnzimmer.
©tiktok/postpartumpsycho

„Je länger ich es anschaute, desto mehr dachte ich: ‚Ich glaube, ich werde veräppelt. Also nahm ich das Bild mit zu meinen Freunden und sagte: ‚Leute, ich glaube, mein Freund hat nur ein Bein.'“

Wer sich das ganze Video (auf Englisch) anschauen möchte, findet es hier: 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Offenbarung

Sie wusste aber nicht, wie sie diesen Umstand zur Sprache bringen konnte. Erst einige Wochen später, kurz vor dem Abschlussball, gestand er endlich, dass ihm ein Bein fehle. Er meinte, dass er Polio habe, wodurch er wohl sein Bein verloren habe.

Die junge Frau erklärt weiterhin, dass ihr Freund es nicht für nötig gehalten habe, ihr seinen Zustand mitzuteilen. Sie habe ihn schließlich kennengelernt, ohne davon zu wissen.

Sie verrät, dass die Beziehung danach aber noch sechs weitere Monate bestanden habe, bis sie zur Uni ging.

Junge Frau mit blonden Haaren blickt in die Kamera.
©tiktok/postpartumpsycho Foto: ©tiktok/postpartumpsycho

Eine ziemliche Überraschung für den damaligen Teenager. Aber das fehlende Körperteil hat der jungen Liebe keinen Abbruch getan. Hoffentlich schämt sich der mittlerweile erwachsene Mann nicht mehr für seine Beinprothese. Schließlich gibt es dazu keinerlei Grund!

Beziehungen, Liebesglück und außergewöhnliche Dates – auch die folgenden Artikel verdienen einen Blick:

Quelle: nypost
Vorschaubild: ©tiktok/postpartumpsycho