FOLGE UNS AUF

Bildergalerien

15 Katzen, die klarmachen, wem das Geschäft gehört

Das Internet ist voll mit witzigen Katzenbildern. Die samtpfotigen Stubentiger sind eben nicht nur extrem fotogen, sie haben auch ein Talent dafür, an unerwarteten Orten in verrückten Posen aufzutauchen. Es wird sogar gemunkelt, dass Katzenfotos allein das ganze weltweite Internet am Laufen halten.


Die besten Tiergeschichten gibt es hier zu sehen! (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Wenig bekannt ist allerdings, wie viele Katzen sich im Supermarkt wohlfühlen. Zwischen den Regalen, auf den Coladosen oder gleich mitten in der Gemüseauslage – manche Katzen gehören entweder zu den Besitzern oder sie sind eben einfach hier hereinspaziert und haben es sich bequem gemacht.

Und auch von den felinen Bewohnern des Lebensmittelgeschäftes werden fleißig witzige Katzenbilder gemacht. Wie immer scheinen sie sich ganz selbstverständlich für die wahren Besitzer ihrer Umgebung zu halten.

Wo eine Katze sitzt, da ist eben ihr Zuhause.

1. Ein Pfund Flausch

Darf’s ein bisschen mehr Niedlichkeit sein?


2. Stretching für Fortgeschrittene

Ihm ist es völlig egal, wer hier langläuft oder an die Schränke möchte. Das ist sein Boden in seinem Geschäft.

3. Versteckte Werbung

„Darf ich Sie auf unsere Sonderangebote hinweisen?“

4. Das Lächeln sagt alles

Wer hier ein Getränk will, der muss erst einen Streichelzoll entrichten.

5. Ein tolles Team

Der Geschäftsführer hat einen winzigen Teilhaber (links unten im Bild).

6. Der Kühlschrank ist ihr bester Freund

Der beste Ort, um an einem heißen Sommertag Abkühlung zu finden.

7. Der Kartoffelkauf ist gerade schwieriger geworden

Unter anderem steht auf dem Schild: „Die Katze ist im Preis nicht enthalten.“

8. Flauschige Unterstützung

Liebe Kollegen sind das Wichtigste in jedem Job.

9. Der Rebell der Regale posiert für witzige Katzenbilder

„Keine Haustiere“. Aber wann haben Katzen sich je für Regeln interessiert?

10. Autorität auf leisen Pfoten

Der Geschäftsführer möchte gerne ein ernstes Wort mit einem reden.

11. Ihre Hoheit hält ein Nickerchen

Der einzig angemessene Platz für die Katze dieses Supermarktes.

12. Possierlich sitzen vor dem Nudelregal

Man beachte besonders den ordentlich um die Vorderpfoten herum arrangierten Schwanz.

13. Mitarbeiter des Monats

Hier engagiert sich ein Kollege mit hoher Eigenmotivation für ein mäusefreies Arbeitsumfeld.

14. So eine Unverfrorenheit

Jemand ist missgestimmt, weil man seine Zeit vor dem Wärmestrahler stört. Was kümmert ihn schließlich unser Bedarf an Handschuhen?

15. Ein Foto für die Fans

Er geht einfach nirgendwo ohne sie hin. Die beiden sehen aus, wie die Helden einer Comic-Reihe.

Katzenbilder sind lustig, aber Katzenbilder im Supermarkt sind eine ganz eigene Klasse. Eigentlich sollte jedes Geschäft seine hauseigene Katze haben, die es sich nach Belieben zwischen den Waren bequem machen kann. Das wäre ein toller Weg, um begeisterte Stammkundschaft an sich zu binden, die nirgendwo sonst mehr einkaufen will.

Quelle: boredpanda

Vorschaubilder: ©Twitter/Bodega Cats ©Twitter/Bodega Cats

WEITERLESEN

BELIEBT