Veröffentlicht inEmotionales, Familie, Humor

Kinder voller Stolz: 5 kleine Angeber

Diese Eltern erlebten, wie ihre noch kleinen Kinder schon zu kleinen Angebern wurden.

© Krakenimages.com – stock.adobe.com

Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Kinder sind für viele Überraschungen gut, wovon natürlich gerade Eltern ein Lied singen können. Deshalb verwundert es nicht, dass etliche Mütter und Väter kein Problem damit hatten, auf die folgende Frage eines Reddit-Nutzers zu antworten: „Eltern auf reddit, wann hat euer Kind auf merkwürdige Weise angegeben? Was war die beste Angeberei, die ihr erlebt habt?“

Die Antworten der Eltern ließ nicht lange auf sich warten – diese Kinder scheinen schon in jungen Jahren ein mehr als gesundes Selbstvertrauen zu haben:

1. Zu gesund

„Mein Sohn war bei einer Vorsorgeuntersuchung. Als er nach seinen Essgewohnheiten gefragt wurde, sagte er: ‚Ich glaube, ich esse zu viel Gemüse.’“ (zapv01)

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von www.flickr.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Wann ist ein Mann ein Mann?

„Mein 5 Jahre alter Sohn wachte mit heiserer Stimme auf, weil er erkältet war. Ich: ‚Oh, du hast eine Erkältung.‘ Er, feierlich: ‚Nein, ich glaube, ich bin jetzt ein Mann.’“ (sparksparksparkle)

3. Ein großer Tag

„Heute Abend blieb mein Dreijähriger auf halbem Weg die Treppe hinauf stehen, drehte sich langsam zu mir um und sagte: ‚Mama … vorhin … als du weg warst … habe … ich … meine … Hose … angezogen … ganz … allein.‘ Ich habe keine Ahnung, warum er jedes Wort einzeln betonte, aber dann grinste er, drehte sich um und stieg weiter die Treppe hinauf. Ein großer Tag! Der Junge hat es wirklich weit gebracht.“ (frankiesaypanic)

Junges Kind, das lächelt und stolz und glücklich mit den Fingern auf sich selbst zeigt.
In diesem Artikel geht es um sehr selbstbewusste Kinder. Foto: Krakenimages.com – stock.adobe.com

4. Kleine Berühmtheit

„Meine 7-jährige Tochter wollte nicht, dass unsere Hausgäste in ihr Zimmer gingen, weil sie ihre Auszeichnungen — gute Noten, Taekwondo-Gürtel — sehen könnten. Sie war besorgt, weil die Gäste sie für eine Prominente halten könnten.“ (Gatorphan)

5. Großkotz

„Als mein Sohn etwa 6 Jahre alt war, saß er mit einem Freund auf dem Rücksitz und prahlte damit, dass er einmal sein ganzes Abendessen, es gab Chinesisch, auf seinen Schlafzimmerteppich gekotzt habe. Man habe sogar das Essen und alles andere sehen können.“ (ThaneOfCawdorrr)

Kleinem Jungen ist übel.
Manchmal will es nicht drinbleiben. Foto: New Africa – stock.adobe.com

Ja, diese Kinder haben schon früh ein mehr als gesundes Selbstbewusstsein entwickelt. Aber das ist immer noch besser, als sein eigenes Licht ständig unter den Scheffel zu stellen und sich nie ins Rampenlicht zu trauen.

Quelle: buzzfeed
Vorschaubilder: ©Flickr/Juhan Sonin ©Krakenimages.com – stock.adobe.com

Kinder voller Stolz: 5 kleine AngeberKinder voller Stolz: 5 kleine Angeber