Zurückgelassenes Baby wird Schönheitskönigin.

Die Bewohner eines Bezirks im russischen Yaroslavl werden diese Geschichte nie vergessen: Eines Tages hörten Passanten in einem Haus ein Baby schreien. Zuerst dachten sie sich nicht viel dabei, aber bald stellten sie beunruhigt fest, dass die Schreie über mehrere Tage andauerten und im ganzen Haus kein Licht brannte. Schließlich riefen sie die Polizei.

Youtube.com

Als die Polizisten das Haus betraten, bot sich ihnen ein schockierender Anblick: In einem dunklen Wohnzimmer sahen sie ein kleines Mädchen, ungefähr ein Jahr alt. Weinend und jammernd lag es auf dem verdreckten Fußboden. Das Haus war leer. Es sah so aus, als hätten die Besitzer es verlassen und dabei alles mitgenommen – nur ihr eigenes Baby nicht …

Youtube.com

Schnell brachte man das Mädchen in ein Krankenhaus, wo Ärzte feststellten, dass es eine gebrochene Hüfte hatte. Es war erschöpft und völlig ausgehungert. Das arme Baby hatte eine Woche lang mutterseelenallein in dem Haus leiden müssen. Aus den Akten ging hervor, dass die Kleine Liza Verbitskaya hieß. Die Polizei machte sich auf die Suche nach ihren Eltern, aber die waren spurlos verschwunden. So beschloss man, dass Liza nach ihrem Aufenthalt im Krankenhaus in ein Waisenhaus kommen und zur Adoption freigegeben werden sollte.

vk.com

Zu dieser Zeit besuchte Inna Nika gerade in demselben Krankenhaus ihren eigenen Sohn, als sie Babyschreie aus einem benachbarten Zimmer hörte und sich entschloss, nach dem Rechten zu sehen. So lernte sie Liza kennen und erfuhr von ihrer traurigen Geschichte. Von nun an brachte Inna regelmäßig Windeln und Spielzeug für das arme Mädchen.

Youtube.com

Inna hatte zwei Söhne und bis zu jenem Tag nie über eine Adoption nachgedacht, bis sie eines Tages ins Krankenhaus kam und Liza nicht mehr da war. In diesem Moment, so sagt sie, begriff sie, dass sie nicht mehr ohne das Mädchen leben konnte: „Ich fragte nach der Adresse, zu der man sie gebracht hatte, und lief so schnell ich konnte. Wie ich dorthin kam, weiß ich nicht mehr.“

Youtube.com

Monate später, als die Formalitäten der Adoption erledigt waren, kam Liza in ihr neues Zuhause bei Inna. Das inzwischen fast zweijährige Mädchen konnte keine feste Nahrung zu sich nehmen und hatte Angst vor lauten Geräuschen. Ein Jahr später konnte sie noch immer nicht richtig laufen. Inna beschloss, sie in einer Tanzschule für Kinder anzumelden, in der Hoffnung, die Musik würde ihr dabei helfen, ein Gefühl für ihren Körper zu entwickeln.

Youtube.com

Ob durch die Lektionen in der Tanzschule oder die Liebe und Fürsorge ihrer Adoptivmutter – bald blühte Liza auf! Als sie in die Schule kam, konnte niemand glauben, dass dieses schöne, anmutige Mädchen von ihren Eltern verstoßen und in einem verlassenen Haus dem Tod überlassen worden war.

vk.com

Wegen ihres exotischen Aussehens zog Liza stets alle Blicke auf sich. Einige Kinder in der Schule wollten sie damit aufziehen und nannten sie „Zigeunerin“ und „Mohrenkopf“. Doch an Liza prallten diese Sprüche ab. „Sie schämt sich nicht dafür, wie sie ist“, sagt Inna. „Als sie klein war, sagte ich ihr: 'Die Leute werden dich immer anstarren – sei darauf gefasst!'“ Inzwischen hat die 12-jährige Liza bereits mehrere Schönheits- und Talentwettbewerbe gewonnen und ihren ersten Job als Teen-Model bekommen.

vk.com

Kurz nachdem Liza als eines der schönsten Mädchen des Landes berühmt geworden war, fiel ihrer biologischen Mutter schlagartig wieder ein, dass sie ihre Tochter vor rund 11 Jahren in einem verlassenen Haus ausgesetzt hatte. Sie nahm Kontakt zu ihr auf und bestand auf ihrem Recht, ihr Kind wiederzusehen. Dies wurde ihr verwehrt – schließlich konnte sie nicht einmal erklären, warum sie das Haus und ihr Kind zurückgelassen hatte. Jetzt ist es allein Liza überlassen, ob sie ihre biologische Mutter jemals wiedersehen will.

Youtube.com

In diesem Video (auf Russisch) siehst du Lizas unglaubliche Geschichte in Zusammenfassung:

Liebe hat dieses verstoßene Kind gerettet und in einen selbstbewussten und erfolgreichen Teenager verwandelt. So geliebt und behütet wird Liza bestimmt alles erreichen, was sie sich erträumt. Es ist einfach wundervoll, wie die Fürsorge und die Zuneigung, die wir einander geben, das Leben so verändern und wahre Wunder bewirken kann.

Quelle:

aif.ru 

Kommentare

Auch interessant