Folge Uns Auf

Bildergalerien

Der Anblick dieser 15-jährigen Schülerin lässt die Münder ihrer Zuschauer offen stehen.

Die 15-Jährige Lizzy Howel aus Delaware ist eine Schülerin mit einem sonnigen Gemüt und einem Traum, den viele Mädchen haben: Sie möchte Tänzerin werden.

 

A photo posted by Lizzy (@lizzy.dances) on

Und sie ist ihrem Traum näher, als viele auf den ersten Blick glauben werden – auch, wenn Lizzys Figur nicht gerade die einer klassischen Ballerina ist.

 

A photo posted by Lizzy (@lizzy.dances) on

Doch Lizzy hat ein unglaubliches Körpergefühl, ist supergut trainiert und tanzt seit Jahren mit ihren Freunden in einer Ballettgruppe. 

 

A photo posted by Lizzy (@lizzy.dances) on

“Menschliche Vielfalt im Tanz sollte eigentlich selbstverständlich sein, weil jeder, der will, tanzen kann”, sagt Lizzy bestimmt. “Es fühlt sich gut für mich an, diese Vielfalt in den Tanz zu bringen. Aber es sollte nicht notwendig sein, das zu betonen. Wir sollten alle gleich behandelt werden.”

 

A photo posted by Lizzy (@lizzy.dances) on

Lizzy tanzt nicht nur mit viel Leidenschaft sondern auch mit großem Können und hat bereits Preise gewonnen, wie diesen für besonderes Talent, der mit 300 Dollar dotiert war.

 

A photo posted by Lizzy (@lizzy.dances) on

Lizzy möchte nicht als Übergrößen-Tänzerin stigmatisiert sein, sondern als eine normale Tänzerin unter vielen anderen gesehen werden. Denn eigentlich geht es ja nicht um das Aussehen der Tänzer, sondern um die Präsentation des Tanzes.

 

A photo posted by Lizzy (@lizzy.dances) on

Auf Lizzys Instagramkanal folgen bereits über 52.000 Leute der jungen Dame, die einfach zeigt, wie sehr sie es liebt, zu tanzen und wie gut sie daran ist.

 

A photo posted by Lizzy (@lizzy.dances) on

Lizzy zeigt uns, dass es vollkommen egal ist, wie man aussieht oder was andere behaupten, was man schaffen kann oder nicht. Man muss nicht in ein Raster passen, um seinen Traum zu verwirklichen. Was wirklich zählt, ist Willensstärke und Liebe zu dem, was man tut.