Veröffentlicht inEmotionales, Kuriositäten, Schicksale

Lottogewinn: Frau verlässt plötzlich Partner nach Geldsegen

Dieser Mann wurde von seiner Freundin verlassen, nachdem sie im Lotto gewann.

Lottobälle.
u00a9 Fiedels u2013 stock.adobe.com

Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Bei Geld hört bekanntlich die Freundschaft auf. Aber nicht nur dort, wie der Brite Kirk Stevens schmerzlich lernen musste. In seinem Fall wurde ihm von seiner Partnerin die Beziehung aufgekündigt – wegen eines Lottogewinns.

Alles begann im Jahr 2018, als Kirk und Laura Hoyle sich über einen Freund kennenlernten und schließlich ein Paar wurden. Bald darauf zog Laura bei dem damals 35-jährigen Maschinenbauer ein. Doch drei Jahre später wurde die Beziehung auf eine harte Probe gestellt.

Plötzlicher Lottogewinn

„Sie hatte mich gefragt, wie viel Miete ich von ihr möchte. Aber weil sie meine Freundin war, wollte ich kein Geld von ihr – keinen Pfennig. Als Gegenleistung kaufte Laura dafür Lottoscheine für uns. Für die gab sie jede Woche ungefähr 25 Pfund (30 Euro) aus. Sie hatte mir gesagt, dass wir beide in Saus und Braus leben würden, falls wir gewinnen.“

Lauras Traum wird wahr: Im März 2021 knackt sie den Jackpot der staatlichen Lotterie. Die Ziehung „Set For Life“ (auf Deutsch etwa „fürs Leben ausgesorgt“) beschert der Gewinnerin 3,6 Millionen Pfund (4,15 Mio. Euro), von denen monatlich 10.000 Pfund (11.500 Euro) für 30 Jahre ausgezahlt werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webseite von Twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Arbeit gekündigt, Porsche gekauft

Kirk und Laura konnten ihr Glück nicht fassen. Mit dem Lottogewinn hatten die beiden wirklich ausgesorgt. Das süße Leben im siebten Himmel konnte beginnen.

„Unsere beiden Namen standen auf dem großen Scheck, den man auf allen Pressefotos sehen konnte. Der Lottomitarbeiter hat mit uns beiden als Lottogewinner gesprochen. Laura hat sofort ihre Arbeit gekündigt und einen Porsche Cayenne gekauft. Es war eine aufregende Zeit.“

Zuerst genoss das Paar seinen Gewinn gemeinsam. Laut Kirk hatte Laura die Lottoscheine immer für sie beide gekauft. Deshalb schien eigentlich klar zu sein, dass sie sich das Geld teilten. Anfangs hielt dieser Schein noch.

Hält die Beziehung?

„Man könnte wohl sagen, dass wir uns damals noch das Geld geteilt haben, wenn auch nicht genau fifty-fifty. Laura zahlte mir monatlich 1.000 Pfund (1.150 Euro) vom Gewinn und ermutigte mich, meinen Master-Abschluss in Maschinenbau zu machen. Ich hätte das nie gemacht, aber Laura sagte, sie würde meinen Studienkredit abbezahlen. Wir hatten Pläne für die Zukunft. Wir wollten zusammen Immobilien kaufen und ein Imperium aufbauen“, erklärt Kirk.

Um das Glück perfekt zu machen, wollte Kirk schließlich um Lauras Hand anhalten. Er kaufte Laura sogar einen teuren Ehering – den er ihr aber nicht anstecken sollte. Denn bald bekam die scheinbar perfekte Beziehung erste Risse.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webseite von Twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Nach der Hochzeit war Schluss

Bereits im Juni 2021, also wenige Monate nach dem großen Lottogewinn, zerbrach alles: Das Paar besuchte zum Schluss noch die Hochzeit eines Freundes gemeinsam, dann machte Laura mit Kirk Schluss. Sie zog aus und beerdigte nicht nur Kirks Wunsch, mit ihr alt zu werden.

„Laura hatte mir gesagt, dass das süße Leben auf uns warte, falls wir gewinnen sollten. Nun ist sie weg. Sie hat Schluss gemacht und nahm alles mit. Sie will sogar unsere beiden Hunde haben“, sagte der inzwischen 40-Jährige.

Ihm bleiben nur ein paar tausend Pfund, die er nach dem Gewinn von Laura überwiesen bekam. Nach der Trennung hörten die Zahlungen auf. Kirk meint, dass sie ihm das Geld im Nachhinein als Miete hinterlassen habe. So hatte Laura es ihm wohl später gesagt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webseite von Twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Steht ihm die Hälfte zu?

Aber steht ihm die Hälfte des Gewinns zu? Rechtlich sieht die Angelegenheit für den Maschinenbauer nicht gut aus. Beim Lotto gibt es nämlich nur einen Gewinner. Im Grunde derjenige, der den Lottoschein gekauft hat. Und das ist immer Laura gewesen, auch wenn sie vorgegeben hatte, mit Kirk teilen zu wollen.

„Diese Abmachung haben wir natürlich nicht in einen Vertrag geschrieben. Ich hätte nicht gedacht, dass das nötig wäre. Wir waren ein Paar, haben zusammengelebt – in meinem Zuhause. Übrigens hatte ich nicht damit gerechnet, dass wir gewinnen.“

Dabei möchte er nicht einmal die Hälfte des Gewinns, die ihm Laura versprochen hatte: „Ich will nur 10 Prozent. Wenn sie mir weiterhin 1.000 Pfund (1.150 Euro) pro Monat zahlt, bin ich zufrieden. Sie würde es nicht einmal bemerken.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webseite von Twitter.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Doppelter Verlust

Kirk hat es wirklich schwer getroffen. Schließlich ist ihm nicht nur ein großer Geldgewinn entgangen, sondern auch die Frau, mit der er alt werden wollte. Wahrscheinlich schmerzt ihn aber am meisten die Enttäuschung darüber, wie sehr er sich in Laura geirrt hat.

Aber wie seht ihr das? Hat Kirk einen Grund, sich zu beklagen? Kann man Laura die Trennung und ihr Verhalten moralisch anlasten?

Quelle: ladbible

Vorschaubilder: ©Twitter/@AEVStereo_ ©Fiedels – stock.adobe.com

Lottogewinn: Frau verlässt plötzlich Partner nach GeldsegenLottogewinn: Frau verlässt plötzlich Partner nach GeldsegenLottogewinn: Frau verlässt plötzlich Partner nach Geldsegen