FOLGE UNS AUF

Bildergalerien

Tattoos: 17 lustige Tattoo-Fails

Es gibt Tattoos, die dem Träger helfen sollen, seine Persönlichkeit auszudrücken, ihn zu verschönern oder auffälliger zu machen. Bei den folgenden Tattoo-Fails trifft jedoch einzig Letzteres zu und man ist geneigt sich zu fragen: Was zur Hölle haben sich diese Menschen eigentlich dabei gedacht?


Die kuriosesten Videos. (Zu den Tattoo-Fails nach unten scrollen.)


Eins muss man den folgenden Nadelunfällen lassen: Das hat nicht jeder! Und irgendwie muss man auch den Mut der Tätowierten bewundern – und den der Tätowierer, die sich getraut haben, diese schrägen Ideen umzusetzen.

1. Da muss der Deutschlehrer nochmal mit dem Rotstift ran.

2. Ohne Worte …

3. Ob der Tätowierer nebenberuflich Karikaturen zeichnet?

4. Harry Potter ist ganz schön tief gesunken.

Dude, you are my hero!

5. Die schnelle Lösung – ganz ohne Schweiß und Muskelkater.

6. Portraits von seinen Liebsten sollte man wirklich nur von einem Profi stechen lassen.

7. Ob „Mama“ auch so begeistert ist?

8. Ein Klassiker mit Ohr- und Augenwurmgarantie.

9. Erwartung vs. Realität: Aus der filigranen Vorlage ist ein Rohrschachtest geworden.

10. Vom Tätowierer schachmatt gesetzt.

11. Kreisrunder Haarausfall muss kein Fluch sein.

12. Nie wieder rasieren!

13. „Du willst ein „Sixpack“? Kein Problem!“

14. Ein klarer Fall von „Du bist, was du isst.“

15. Okay, jetzt müsst ihr aber auch für den Rest eures Lebens in dieser Pose bleiben!

16. Dieses Kunstwerk ist selbst für eingefleischte Katzenliebhaber etwas gewagt.

17. Baby an Bord oder Bierbauch an Bord?

Diese Nadelkünste sind auf den ersten Blick schon ziemlich lustig. Andererseits sind solche Tattoo-Fails eine schmerzhafte Erinnerung daran, sich zu jedem Motiv eine zweite Meinung einzuholen, bevor es unter die Haut geht. Denn diese Bilder sind für die Ewigkeit!

Vorschaubilder: ©Twitter/goldenmoustache ©Twitter/tattoosa