FOLGE UNS AUF

Kuriositäten

Junge Frau hebt seit dem 14. Lebensjahr Gewichte.

Natalia Kuznetsova als stattliche Erscheinung zu beschreiben, wäre eine starke Untertreibung. Die junge Russin ist wahrhaft ein wandelnder Muskelberg! 

Die 27-Jährige kann einen Bizepsumfang von 48,5 cm vorweisen, während ihre Oberschenkel im Umfang stolze 71 cm messen. Kein Wunder: Bereits seit ihrem 14. Lebensjahr hat sich Natalia dem Bodybuilding verschrieben.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nataliya Kuznetsova (@nataliya.amazonka) am

Als Teenager brachte sie nach eigenen Angaben lediglich 40 Kilo auf die Waage und ging ursprünglich nur ins Fitnessstudio, um etwas kräftiger und sportlicher zu werden. Daraus ist schnell ihre Leidenschaft geworden.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nataliya Kuznetsova RPS TEAM (@nataliya.amazonka) am

Das zarte Mädchen von einst ist mittlerweile nicht mehr wiederzuerkennen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nataliya Kuznetsova (@nataliya.amazonka) am

Ihre Muskeln haben der jungen Frau mehrere Rekorde und zwei Europameistertitel im Gewichtheben eingebracht.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nataliya Kuznetsova (@nataliya.amazonka) am

Ihre Trainingsfortschritte dokumentiert sie auf ihrer Instagram-Seite, auf der ihr über 360.000 Nutzer folgen. Auch wenn es sich die wenigsten Leute trauen würden, Natalia so etwas persönlich ins Gesicht zu sagen – in den sozialen Medien bekommt die Frau viele Hasskommentare für ihr muskelbepacktes Erscheinungsbild, das so gar nicht dem weiblichen Stereotyp entspricht.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Nataliya Kuznetsova (@nataliya.amazonka) am

Der verheirateten Russin ist das jedoch egal. Sie hebt sich gerne mit ihren außergewöhnlichen Körperdimensionen von der Masse ab. Und deshalb wird die Bodybuildern auch weiterhin das tun, was sie am liebsten macht: Gewichte heben.

WEITERLESEN

BELIEBT