FOLGE UNS AUF

Bildergalerien

Peinliche Momente im Leben, die jeder kennt

Es gibt sie und jeder kennt sie: peinliche Momente im Leben, die eigentlich völlig normal sind. Im Grunde gibt es in diesen Augenblicken absolut nichts, was einem peinlich sein müsste, warum also sind das trotzdem immer so unangenehme Situationen?


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Meistens handelt es sich um Momente, in denen man eine Weile abwarten muss und nichts weiter tun kann, während andere einen dabei ansehen. Manchmal muss man auch von einem Punkt zum nächsten gelangen – während man dabei von anderen beobachtet wird. Die normalsten Handlungen werden so zu peinlichen Situationen.

Auf manche sozialen Situationen sind wir einfach nicht vorbereitet und haben keine Wahl, als uns mit möglichst guter Laune durch die vorübergehende Unsicherheit hindurchzunavigieren. Es hilft, immer im Hinterkopf zu behalten, dass es wirklich jedem immer mal wieder so geht. Hauptsache, man verliert seinen Humor dabei nicht.

1. Lieber nebeneinander

Vor jemand anderem eine Treppe hinaufgehen.

2. Plötzlich ist alles schwierig

Wenn einem jemand bei einer alltäglichen Handlung zusieht und man prompt vergisst, wie diese eigentlich geht.

3. Nichts gefunden

Wenn man ein Geschäft verlässt, ohne etwas gekauft zu haben.

4. Hauptsache, lächeln

Wenn man seine Kugel geworfen hat und entlang der Kegelbahn zurückschlendert.

5. Was für ein schöner, handgeschriebener Text!

Wenn man eine Geschenkkarte öffnet und so tut, als würde man den Geldschein darin nicht sehen.

6. Dann eben noch einmal

Wenn man sich von jemandem verabschiedet und dann feststellt, dass man in dieselbe Richtung gehen wird.

7. Irgendwie muss man ja aus dem Wasser raus

Aus dem Schwimmbecken herausklettern.

8. Da muss man durch

Wenn man neu in einer Gruppe ist und sich allen anderen vorstellen muss.

9. Der lange Willkommensgruß

Wenn man jemanden von Weitem sieht, ihm zuwinkt und dann erstmal lange warten muss, bis er bei einem ankommt.

10. Sie meinen es ja gut

Wenn Leute „Zum Geburtstag viel Glück“ für einen singen und man stillsitzen, lächeln und zuhören muss.

11. Einfach weiterlaufen

Wenn man Schuhe trägt, die beim Gehen ein Pupsgeräusch machen.

12. Das war ich nicht!

Wenn einem plötzlich laut der Magen knurrt.

13. Gegenseitiges Ignorieren

Wenn man mit vielen anderen Leuten in einem Fahrstuhl fährt und niemand ein Wort sagt.

14. Vorsicht, Gegenverkehr

Wenn einem einfällt, dass man in die andere Richtung muss und sich dann mitten auf dem Gehweg auf dem Absatz umdreht.

15. Der Tropfen der Peinlichkeit

Wenn die Nase läuft und man kein Taschentuch zur Hand hat.

Das sind wirklich ein paar sehr peinliche Momente im Leben. Wenn man jemanden dabei sieht, möchte man stellvertretend im Boden versinken, dabei ist eigentlich gar nichts passiert. Da hilft nur eins: Augen zu und durch, dann ist der Augenblick auch bald vorbei. Bis zum nächsten Mal.

Quelle: boredpanda

Vorschaubild: ©Facebook/Portland Timbers

WEITERLESEN

BELIEBT