Folge Uns Auf

Humor

Partys, die sehr peinlich endeten

Partys sind ein Vergnügen, das viele zurzeit schmerzlich vermissen. Manchmal allerdings eskaliert eine schöne Feier auch zu einem solch peinlichen Fail, dass beim Morgengrauen die Betonung auf dem Grauen liegt. Diese Partys möchte man nach dem Aufwachen am liebsten für immer aus seiner Erinnerung streichen. Die folgenden Schilderungen werden dir davon einen lebhaften Eindruck vermitteln …


Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Manche dieser Desaster werden die Schuldigen für immer verfolgen. Am besten, sie ziehen in eine andere Stadt und suchen sich einen komplett neuen Freundeskreis. Denn wer will schon mit solchen Schreckensgeschichten in Verbindung gebracht werden?

1. Der Kommunikations-Fail

„Ich habe mich seit etwa einem Monat mit einem Mann getroffen. Dann fragte er mich, ob ich mit auf eine Party kommen wolle, weil ich doch so ein Freigeist sei und dort so gut reinpassen würde. Wie sich herausstellte, war das keine einfache Party, das war eine Orgie.“

2. Die Termin-Verwirrung

„Wir kamen an, luden die Kinder ab, stellten die Klappstühle auf und schnippelten die Zutaten für das Buffet. Unsere Gastgeber sahen uns durch die Terrassentür, kamen heraus und sagten: ‘Schön, euch zu sehen, aber die Party ist erst nächste Woche.’“

3. Das Flaschen-Massaker

„Das Mädchen, in das ich verknallt war, bat mich auf einer Party, eine Flasche für sie zu öffnen. Um sie zu beeindrucken, versuchte ich das mit den Zähnen. Die Flasche zerbrach, mein Zahnfleisch fing an zu bluten, überall waren Scherben und Blut. Sie sah mich entsetzt an und flüsterte: ‘Das war ein Schraubverschluss.’“

4. Der besondere Sitzplatz

„Ich war auf einer Party und ging nach draußen, um mich neben einem hübschen Mann auf die Treppe zu setzen. Ich setzte mich direkt in den Wassernapf des Hundes. Der Napf war voll.“

5. Die Privatvorstellung

„Als ich ein Teenager war, verließ ich für fünf Minuten eine Party meines Sportvereins, und als ich zurückkam, war meine Mutter dabei, dem ganzen Team Kindervideos von mir zu zeigen.“

6. Der Fluch der Schwerkraft

„Während der Schulzeit sind wir immer von oben in eine Menge Partygäste gesprungen und haben uns von ihren ausgestreckten Händen auffangen lassen. Als sich dran war, sprang ich von der Bühne so hoch nach oben, dass ich an die niedrige Decke krachte. Als ich vor Schmerz aufschrie, zuckten alle vor Schreck zurück … Und ich fiel mit dem Gesicht voran auf den Boden.“

7. Erde, tu dich auf

„Wir waren im Haus eines reichen Freundes. Jemand sagte etwas Lustiges und ich musste so sehr lachen, dass ich auf den teuren Perserteppich pinkelte. Der Freund sah den Fleck und fragte: ‘Oh, hat der Hund wieder auf den Teppich gepinkelt?’, und mein Partner sagte: ‘Nein, das war Leah.’“

8. Das böse Erwachen

„Bei der ersten richtigen Party, auf die ich ging, hatte ich viel Spaß, konnte mich hinterher aber an nichts erinnern. Am nächsten Tag erzählte man mir, dass ich eine Riesenszene gemacht, den Freund der Gastgeberin geschlagen, ihre Lampe zerbrochen und eine Menge Klopapier gegessen hätte. Seitdem war ich auf keiner Party mehr.“

9. Die Wunderheilung

„Ich habe mich krankgemeldet, um zu der Geburtstagsparty des Freundes eines Freundes zu gehen. Überraschung: Der Freund des Freundes war mein Chef. ‘Mir geht es besser’, sagte ich. ‘Du bist gefeuert’, sagte er.“

10. Der friedlich Entschlafene

„Ein Freund von mir hat sich auf einer Party bis zur Besinnungslosigkeit betrunken. Wir fanden ihn auf der Veranda, wo er mit einem Sack Gartendünger kuschelte.“

11. Die Hausparty

„Ein Freund hatte um die 30 Gäste eingeladen. Alle tranken und feierten und hatten Spaß, als er plötzlich rief: ‘Verdammt! Die Leute, die hier wohnen, sind wieder da!’ Wir hatten keine Ahnung, dass es nicht sein Haus war.“

12. Bitte nicht

„Es war eine Firmenparty. Ich war sehr nervös, trank zu viel und beschrieb meinem Chef dann im Detail, wie die Hoden meines Freundes aussahen.“

13. Frohes Neues

„Auf einer Silvesterparty habe ich um Mitternacht ein Mädchen geküsst. Dabei habe ich sie wie im Film ein wenig nach hinten gebeugt. Sie war schwerer, als ich dachte. Ich habe sie fallen lassen und bin dann kopfüber in den Tisch mit den Schnittchen geplumpst.“

Bei diesen peinlichen Party-Fails möchte man sich wirklich vor Fremdscham in einer dunklen Höhle verstecken und nie wieder hervorkommen. Vielleicht hilft es ja, den Gastgebern eine Entschuldigung zu schreiben – vom anderen Ende der Welt aus, denn man musste ja leider auswandern.

Quelle: boredpanda

Vorschaubild: ©Facebook/Party People Photo Fun