FOLGE UNS AUF

Einfach süß

Estnischer Polizeihund-Welpe Säm entzückt mit Niedlichkeit

Jeder fängt mal klein an. Auch der größte und stärkste Polizeihund war einmal ein flauschiger Welpe. Aber genau dann ist der beste Zeitpunkt für einen kleinen Hund, um seine Laufbahn als Polizeihund zu beginnen, und zwar in der Hundeschule.


Die besten Tiergeschichten gibt es hier zu sehen! (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Der niedliche, erst wenige Monate alte Schäferhundwelpe Säm und sein Bruder Terror gehen auf die estnische Schule für Polizeihunde. Säms Ziel ist es, der klassenbeste Vierbeiner seines Jahrgangs zu werden. 

©Imgur/kolmkaru

Kristi Pai, die menschliche Ausbilderin des süßen Lehrlings, setzt große Hoffnungen in ihren Schützling. Er lernt schnell, macht begeistert jede Übung mit und fühlt sich dabei pudelwohl.

©Imgur/kolmkaru

Noch ist Säm ganz und gar nicht einschüchternd, aber er arbeitet mit Hingabe daran, respekteinflößend und bedrohlich zu wirken. Die Ergebnisse sind in diesem Bereich noch ausbaufähig.

The newest member of the Estonian Special Forces – Säm. Noone with evil intentions will get away from him!

Im Moment möchte man Säm einfach nur knuddeln und den lieben langen Tag mit ihm spielen. Zum Glück ist er diesbezüglich in der Schule für Polizeihunde genau am richtigen Ort, um sich nach Herzenslust auszutoben.

©Imgur/kolmkaru

Wenn er immer so entzückend bleibt, wie er heute ist, dann kann er Verbrecher immer noch überreden, freiwillig mit ihm mitzukommen. Denn wer könnte diesem treuherzigen Gesicht schon etwas abschlagen?

Quelle: top13

Vorschaubilder: ©Imgur/kolmkaru