FOLGE UNS AUF

Emotionales

Überfahrener Straßenhund findet durch Radfahrer neues Zuhause.

Jarrett Little aus Phenix City in Alabama (USA) ist ein begeisterter Fahrradfahrer, aber er wusste nicht, dass sein Lieblingssport einmal einem hilflosen Tier das Leben retten sollte.

Als Jarrett in den Wäldern nahe der Stadt Columbus mit einigen Freunden auf einer Radwanderung unterwegs war, fiel ihm am Straßenrand ein hilfloses Geschöpf ins Auge. Die Gruppe hatte gerade angehalten, um sich zu sammeln, als ein abgemagerter, zerschundener Hund auf sie zuhumpelte.

Das Tier war nicht nur unterernährt, es hatte auch schlimme Schrammen und ein gebrochenes Bein. Der zutrauliche Hund war offensichtlich von einem Auto angefahren worden.

Jarrett und die anderen Radfahrer gaben ihm Wasser und etwas zu essen, wussten aber, dass es damit nicht getan sein würde. Er brauchte ärztliche Hilfe, doch keiner von ihnen war mit dem Auto da, wie also sollten sie ihn transportieren?

Jarrett überlegte nicht lange. Er setzte sich den Hund auf seinen Rücken und fuhr, sehr vorsichtig und stark nach vorne gebeugt, zurück in die Stadt.

Kaum waren sie in Columbus angekommen, begegnete das auffällige Duo einer Dame, die den verletzten kleinen Hund auf den ersten Blick in ihr Herz schloss: Andrea Shaw war gerade zu Besuch in Columbus und traf in einem örtlichen Geschäft auf Jarrett und den Vierbeiner, als der junge Mann dort gerade weiteres Wasser und etwas Hundefutter kaufte.

Als sie hörte, wie Jarrett an den Hund gekommen war, zögerte Andrea keine Sekunde, nahm ihm das Tier gleich dort ab und fuhr mit ihm zur tierärztlichen Notaufnahme.

Die tatkräftige Frau taufte den Hund „Columbo“ und bezahlte für die Operationen, die nötig waren, um sein Bein wieder zu richten. Als er wieder stark genug zum Reisen war, ließ sie ihn zu sich nach Maine bringen.

Und dort, auf Andreas Pferdefarm, hat Columbo nun sein neues Zuhause gefunden.

Wenn Jarrett ihn nicht auf seinem Rücken hätte mitfahren lassen, wer weiß, was aus ihm geworden wäre – ganz sicher nicht der glückliche und lebensfrohe Hund, der er jetzt ist!

WEITERLESEN

BELIEBT