Folge Uns Auf

Bildergalerien

Frau zeigt, wie albern Model-Fotos aussehen können

Sich in der eigenen Haut wohlzufühlen, ist kein Gefühl, das für jeden selbstverständlich ist. Renata Neia aus Colinas do Tocantins in Brasilien kann vom steinigen Weg zur Selbstliebe ein Lied singen. Sie ist zweifache Mutter und die Schwangerschaften haben ihr nicht nur ihre Kinder, sondern auch einige unwillkommene Kilos an Körpermasse beschert.

Renata begann damit, sich durch Sport und gesunde Ernährung wieder ihrem Wunschgewicht zu nähern. Um sich auf dem Weg dorthin ihre Motivation zu bewahren, fing sie an, ihre Fortschritte auf Fotos festzuhalten. Als ihr auch das zu langweilig wurde, posierte sie auf den Bildern so, wie Promis und Models dies auf ihren Social-Media-Kanälen zu tun pflegen – und die Ergebnisse sind so herrlich witzig, dass sie Renata zur Internet-Berühmtheit machten.

1.) Davon kann sich Paris Hilton eine Scheibe abschneiden.

2.) „Sinnlich Obst essen“ für Anfänger und Fortgeschrittene.

3.) Auch in der Mauser geht dieser Look immer.

4.) Eine ganz natürliche Pose.

5.) Anmutig Wasser trinken und dabei alles verschütten? Aber immer doch.

6.) Wer Nahrungszusätze vermarktet, der sitzt immer so da.

7.) Eine typische Küchenszene.

8.) Zurück zur Natur.

9.) Hausfrauenwerbung wie aus den 50er Jahren? Das können Sie haben!

10.) Wer kein Pferd hat, der muss sich eben zu helfen wissen.

11.) Sie sehen beide gleich begeistert aus.

12.) Verstößt das nicht gegen das Vermummungsverbot?

13.) Verdauungshilfen und ihre Wirkung, alles auf einem Bild zu bewundern.

14.) Das sieht sogar bei beiden schön aus.

15.) Dieser Look ist eher ein „Nein“.

Einfach köstlich! Mit so viel Humor und Entspanntheit hat Renata den schwersten Teil des Weges schon geschafft – denn wer über sich selbst lachen kann und die gephotoshoppte Perfektion der Glamour-Bilder nicht für voll nimmt, den wirft so schnell nichts aus der Bahn.