FOLGE UNS AUF

Bildergalerien

Schlechte Werbung: 20 lustige Bilder von Werbe-Fails

Werbung wirkt – das stellen wir fest, wenn uns Jingles und Werbeclips noch Jahrzehnte später im Hirn herumspuken. Ob gute oder schlechte Werbung, spielt dabei keine Rolle. Im Gegenteil: Reklame, die so peinlich schlecht ist, dass es einen vor Fremdscham schüttelt, setzt sich erst recht im Gedächtnis fest. Wenn es danach geht, wird man sich auch an die folgenden Werbe-Fails noch lange erinnern.


Lust auf ein paar echt lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Qualität hat ihren Preis. Wer sein Produkt oder Unternehmen in ein gutes Licht rücken will, sollte eine professionelle Werbeagentur beschäftigen. Die Werbe-Fails in diesen lustigen Bildern hat aber vermutlich eher ein mit Photoshop bewaffneter Praktikant verbrochen:

1. Dieses Wäschegeschäft legt großen Wert auf realistische Schaufensterpuppen.

2. Fast wie das Original. 

3. „Wir schneiden Kinder.“ Drohung oder Dienstleistung?

4. Wenn die „volle Flexibilität“ nicht genug ist.

5. Ein neuer Hipster-Frisurentrend? Nein, nur ein weißes Handtuch.

6. „Schau in die Zukunft!“, rät dieses Werbeplakat jungen Akademikern – auch wenn die Zukunft ein heranbrausender Zug ist.

7. Schau mir in die Augen, Kleines!

8. Imposante Stelzen. 

9. Das passende Hintergrundbild für ein Darmmedikament.

10. Dieser Staubsauger scheint rundum zu begeistern.

11. Reiselaune oder Schlaganfall? Dieses Werbeplakat für Flugreisen lässt nichts Gutes erahnen.

12. Der magische Bus der Linie 9 3/4 nach Hogwarts ist da. 

13. Eine warme Dusche wirkt bei Verspannungen und Halsbrüchen wahre Wunder.

14. Ein Wellness-Traum: mit geschlossenen Augen und Massagekissen über die Autobahn brettern.

15. Ob eine Märchenfigur, die mit einem Apfel vergiftet wurde, das ideale Aushängeschild für „Kinderäpfel“ ist?

16. Die Aufhängung ist etwas unglücklich gewählt. 

17. Von glücklichen Kühen.

18. Hauptsache, der Helm sitzt!

19. „Was ist dein Lieblingsessen?“ – „China.“

20. Tiefenentspannt und gut geschnürt wie ein Rollmops – in diesem Spa bleiben keine Wünsche offen.

Kaum vorzustellen, dass für diese haarsträubenden Werbe-Fails tatsächlich Geld bezahlt wurde. Und dass anscheinend niemand auch nur mit der Wimper gezuckt hat, bevor man sie auf die Öffentlichkeit losließ.

Weitere Beispiele für schlechte und verrückte Werbung findest du in diesen lustigen Bildern:

Quelle: boredpanda

Vorschaubilder: ©Facebook/Creepy Pasta ©Reddit/dinglehump