Veröffentlicht inKuriositäten

Schönheits-OPs: Zwillinge wollen wie Barbie aussehen

Diese Zwillinge geben alles dafür, um wie Barbie-Puppen auszusehen.

Nahaufnahme einer Frau mit schönen Lippen im Operationssaal. Arzt in Handschuhen hält medizinisches Instrument während einer Nasenkorrektur.
u00a9 Yakobchuk Olena u2013 stock.adobe.com

Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Schminke, eine neue Jacke oder eine neue Frisur — es gibt viele Möglichkeiten, Geld auszugeben, um sich ein wenig aufzuhübschen. Aber nur wenige Menschen gehen so weit wie die Schwestern Dolly und Daisy Simpson. Umgerechnet 180.000 Euro haben die erst 26-Jährigen bereits für Schönheits-OPs ausgegeben. Nun sind sie kaum wiederzuerkennen.

Erste Schönheits-OP mit 18

Und damit haben die Zwillinge aus dem englischen Stockton-on-Tees auch keine Sekunde gewartet. Direkt nach ihrem 18. Geburtstag dauerte es nicht lange, bis sie sich das erste Mal unters Messer legten. Es gibt kaum ein Körperteil, das nicht chirurgisch verändert wurde.

Zwillingsschwestern vor ihrer ersten Schönheits-OP.
Die englischen Zwillinge vor ihrer ersten Schönheits-OP. Foto: YouTube/This Morning

„Vor unseren OPs sahen wir einfach normal aus, unauffällig. Wir haben uns nicht sehr weiblich gefühlt. Irgendwie hatten wir nicht den Eindruck, dass unser Aussehen mit unserer Personalität oder unserem Stil zusammenpasst“, erklärt Dolly.

Deshalb ließen sie ihre Nasen korrigieren und aneinander angleichen, ihre Brüste wurden vergrößert und auch der Po. Dabei legten die Zwillinge Wert darauf, dass bei ihnen alles so ähnlich wie möglich aussieht.

Zwei Schwestern.
Daisy und Dolly als Jugendliche. Foto: YouTube/This Morning

Lebende Barbie-Puppen

Auch ihr Kinn, Lippen, Wangen und Kiefer ließen sich die Zwillinge operieren. Daisy und Dolly, die seit ihrer Kindheit mit ihrem Aussehen unzufrieden waren, hatten dabei ein ganz bestimmtes Ideal vor Augen: Sie wollten sich in lebende Barbie-Puppen verwandeln.

Zwei Schwestern.
Die ersten Operationen. Foto: YouTube/This Morning

„Wir haben schon immer das Aussehen von gebräunten Blondinen mit großen Brüsten geliebt. Dieser Puppen-Look gefällt uns sehr, weshalb wir schon immer danach gestrebt haben so auszusehen. Als Kinder haben wir es geliebt, mit Barbie-Puppen und ähnlichen Puppen zu spielen. Als wir älter wurden, waren Playmates unsere Vorbilder“, meint Dolly.

Eine Schwester.
Kaum wiederzuerkennen. Foto: YouTube/This Morning

Teures Hobby

Dolly und Daisy sind mit ihrer Verwandlung noch nicht am Ende. Doch wie bezahlen die Zwillingsschwestern ihr teures Hobby? Einerseits haben sie als Tänzerinnen in Clubs gearbeitet und wohl recht gut verdient. Während der Corona-Pandemie fiel aber diese Arbeit weg und sie entdeckten für sich die Internetplattform „OnlyFans“, auf der sie für zahlende Kunden erotische Bilder, Videos und Ähnliches verkaufen.

In diesem Interview (auf Englisch) erzählen Dolly und Daisy ausführlich über die Gründe ihrer Verwandlung:

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von YouTube der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Ich freue mich mittlerweile richtige auf die Tage, an denen ich operiert werde.

Damit verdienen sie insgesamt pro Monat umgerechnet ungefähr 11.500 €, was ihnen genügend Geld für die vielen kosmetischen Anpassungen lässt. Obwohl man nach so vielen Operationen meinen möchte, dass sie ihr Ziel erreicht hätten und auch von den vielen Eingriffen genug hätten, scheint genau das Gegenteil der Fall zu sein, wie Daisy erklärt:

„Ich freue mich mittlerweile richtige auf die Tage, an denen ich operiert werde. Selbst die Erholung danach. Nach dem Aufwachen kommt mir dann der Gedanke: ‚Wow, ich habe es getan!‘ Mit Schönheits-OPs und kosmetische Eingriffe tue ich etwas für meine Gesundheit, finde ich. Man ist es sich wert, Geld für sich selbst auszugeben, denn das persönliche Glück ist das Wichtigste.“

Zwei Schwestern.
Die beiden 26-Jährige. Foto: YouTube/This Morning

Anscheinend leben die Barbie-Zwillinge gerade ihren Traum. Vielleicht kommt irgendwann der Tag, an dem ihre Verwandlung komplett ist. Wie bewertet ihr die vielen Schönheits-OPs bzw. die Verwandlung von Daisy und Dolly?

Quelle: ladbible
Vorschaubilder: ©YouTube/This Morning ©Yakobchuk Olena – stock.adobe.com

Schönheits-OPs: Zwillinge wollen wie Barbie aussehenSchönheits-OPs: Zwillinge wollen wie Barbie aussehenSchönheits-OPs: Zwillinge wollen wie Barbie aussehen