Narzisstische Schwiegermutter brennt das Haus nieder

Über gruselige Schwiegermütter gibt es unzählige Geschichten und Witze. Hat man das Glück, sich mit der Mutter seines Partners gut zu verstehen, wird man zum Objekt des Neides all derer, die unter der ihrigen zu leiden haben.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


Schwiegermutter-Witze sind gut und schön, aber manche Prachtexemplare von Schwiegermüttern sind nicht einfach nur nervtötend oder passiv-aggressiv, sondern halten ihre erwachsenen Kinder ernsthaft für ihren Besitz, über den sie nach Belieben verfügen können.

Die Unglücksraben, die den Sprössling einer solchen Dame geheiratet haben, finden sich meist als unfreiwillige Diener ihrer Launen wieder. Da hilft nur, klare Grenzen zu setzen und im Notfall die Schlösser zu wechseln.

Um die folgenden Schwiegermütter wird man wirklich niemanden beneiden.

1. Bis dass der Tod sie scheidet

Dieses Foto verspricht eine lange, glückliche und vor allem konfliktarme Ehe: links die Braut, rechts der Bräutigam, ganz rechts die Schwiegermutter.

2. Das ist unfassbar dumm und außerdem strafbar

„Ich bin 30 Jahre alt und kämpfe gerade zum zweiten Mal in meinem Leben gegen Krebs. Es ist eine aggressive Sorte, also müssen wir schnell handeln. Ich wurde operiert und mache jetzt die Chemotherapie durch, komplett auf Tablettenbasis. Durch die Behandlung bin ich sehr schwach und stark abgemagert. Meine Frau ist großartig, sie nimmt mir alles ab und sagt, meine einzige Pflicht im Moment sei, zu überleben. Meine Schwiegermutter dagegen glaubt nicht an Chemotherapie. Eines Abends hörte ich sie nebenan mit meiner Frau streiten. Sie sagte, die Ärzte seien alle dumm und nur 'natürliche' Mittel würden helfen. Als ich am nächsten Tag meine Pillen nehmen wollte, waren sie weg. Das ganze Fach im Medizinschrank war ausgeräumt. Meine Frau war außer sich vor Wut. Sie stürmte zu ihrer Mutter und verlangte meine Tabletten zurück. Sie hatte sie gestohlen und weggeworfen. Wir haben jetzt ein Schloss am Medizinschrank und meine Schwiegermutter hat Hausverbot.“

3. Was soll dieses Wegwerfen wichtiger Dinge?

„Aus Gründen, die hier unwichtig sind, muss meine Schwiegermutter für eine Weile bei uns wohnen. Meine Familie kommt aus Indien. Weil wir während der Pandemie zuhause bleiben, koche ich viel und habe die Speisekammer mit Reis, Gewürzen und allem anderen gefüllt, das ich brauche, um gutes indisches Essen zu machen. Mein Mann liebt es, meine Schwiegermutter nicht. Sie macht ständig herabsetzende Bemerkungen und sagt, wir sollten 'wie normale Menschen' essen. Die Quarantäne macht uns allen zu schaffen, also machte ich keine große Sache draus. Gestern öffnete ich meine Speisekammer und sie war leer. Reis, Gewürze, Mehl, alles war weg. Sie hat alles weggeworfen und es war ihr nicht einmal peinlich.“

 4. Sie soll es bloß nicht wagen

„Hilfe! Meine Schwiegermutter will zu MEINER Hochzeit IHR Brautkleid tragen.“


5. Die unbezahlte Arbeitskraft für die narzisstische Schwiegermutter

„Ich wohne mehrere hundert Kilometer von meiner Schwiegermutter entfernt. Gerade hat sie mich darüber informiert, dass sie ein Projekt für meinen nächsten Besuch hat. Ich soll ihr einen Quilt nähen. Sie hat die Stoffstücke schon gekauft und ich soll sie 'einfach nur zusammennähen'. Anscheinend hat sie so einen Quilt im Laden gesehen, aber er kostet ihr zu viel.“

6. Die Schwiegermutter hat ein angebissenes Geschenk für alle

„Meine Schwiegermutter isst jeden Morgen einen Bissen von einer Banane und lässt den Rest auf der Anrichte liegen, 'falls jemand den Rest möchte'.“

My mother in law eats one bite of a new banana every morning and leaves the rest on the counter "in case anyone wants one" from r/mildlyinfuriating

7. Die gestörte Verbindung

„Meine Schwiegermutter wohnt mit uns im Haus. Abends schaltet sie das Wi-Fi aus, weil sie dann 'besser einschlafen kann'.“

8. Die Feindin der Reisgerichte

„Meine Schwiegermutter hat unseren Reiskocher in den Ofen gesteckt. Sie hat ihn sogar vorgeheizt.“

Controller in the oven? Well my mother in law put the rice cooker in the oven. And didn't tell anyone. Pre-heated to 450. from r/Wellthatsucks

9. Das ist furchtbar

„Der einzige Held in dieser Geschichte ist unser Hund. Wäre er nicht mitten in der Nacht auf unser Bett gesprungen und hätte wie verrückt gebellt, wären wir jetzt tot. Ich bin selbst Feuerwehrmann, ich wusste, dass wir nichts mehr löschen, sondern nur noch nach draußen entkommen konnten. Wir schafften es durch ein Fenster hinaus. Meine Kollegen versuchten unser Haus zu retten, aber es brannte fast völlig nieder. Meine Schwiegermutter hat es angezündet. Sie hat sich verraten, als sie sagte, sie habe bis zuletzt gehofft, dass ihr Sohn zur Vernunft kommen würde. Aber er war ihr lieber tot als mit einem Mann verheiratet. Ihr homophober Hass hätte uns um ein Haar getötet.“

10. Die Schwiegermutter, über die Hamster-Witze erzählt werden

„Meine Schwiegermutter ist der Grund dafür, warum im Supermarkt das Klopapier alle ist. Das hier ist nur einer von vier Räumen, die so aussehen.“

11. Diese Schwiegermutter ist irgendwie sympathisch

„Meine betrunkene Schwiegermutter hat die ganze Haut vom Truthahn gegessen, bevor sie ihn servierte.“

12. Was für ein Monster

„Meine Schwiegermutter hat die Plätzchen 'weggepackt', die wir gebacken und zum Abkühlen auf dem Tisch gelassen haben.“

Mother in law "put away" the cookies we left out to cool. from r/Wellthatsucks

13. Liebe geht durch den Magen

„Meine Schwiegermutter hat mir gerade dieses Stück vom Kuchen serviert.“ Das herausgeschnittene englische Wörtchen „die“ heißt schlicht und einfach „stirb“.

14. Das geht zu weit

„So schneidet meine Schwiegermutter den Kuchen an.“

The way my mother in law cut the cake from r/mildlyinfuriating

Was für eine Liste der angeheirateten Alpträume. Wenn eine solche Schwiegermutter einem ein Geschenk bringt, sollte man auf jeden Fall vorsichtig an der Verpackung horchen. Falls man ein leises Ticken hört, weiß man Bescheid.

Quelle: boredpanda

Vorschaubild: ©Facebook/WILQ-FM

Quelle:

boredpanda

Vorschaubild: ©Facebook/WILQ-FM

 

Kommentare

Auch interessant