Folge Uns Auf

Emotionales

Freund lässt kurz vor romantischem Urlaub Bombe platzen

Von einem romantischen Urlaub hat jeder andere Vorstellungen. Der kleinste gemeinsame Nenner ist jedoch, dass es sich dabei um einen Pärchenurlaub in trauter Zweisamkeit handelt. Nicht jedoch, wenn es nach diesem jungen Mann geht.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Urlaub zu zweit? Von wegen!

In dem Reddit-Forum „Am I the Asshole?“ (in etwa: Bin ich der/die Böse?) fragt eine Frau nach einem Streit mit dem besagten jungen Mann um Rat. Das Paar hatte eigentlich einen romantischen Urlaub zu zweit geplant, bis ihr Partner sie mit einer Hiobsbotschaft überrascht:

April 7, 2014

„Mein Freund und ich wollten für ein paar Tage nach Frankreich reisen, für einen ‘romantischen Kurztrip’ – seine Worte, nicht meine. Einfach ein bisschen Zeit als Paar miteinander verbringen, weil wir beide viel arbeiten mussten in letzter Zeit.

Ich habe mich sehr auf den Urlaub gefreut und darauf, mit meinem Freund zusammen zu sein, aber dann ließ er die Bombe platzen.

Er hat einen seiner Kumpels eingeladen, weil dieser offensichtlich schon immer einmal nach Frankreich wollte. Also wollte mein Freund nett sein und hat ihn gefragt, ob er mitkommen möchte.

Großer Schock

Das war ein großer Schock für mich. Ich habe mit meinem Freund über meine Zweifel gesprochen. Da hat er mir erzählt, dass sein Kumpel schon für die Flüge gezahlt hat und mein Partner uns nun ein Hotelzimmer mit zwei Betten bucht oder sein Kumpel auf dem Sofa schlafen wird. All das, ohne mir vorher ein Wort davon erzählt zu haben.

Ich habe meinem Freund klar zu verstehen gegeben, dass ich nicht möchte, dass sein Kumpel auf den geplanten romantischen Urlaub mitkommt. Aber mein Partner entgegnete, sein Freund würde uns nicht stören und sein eigenes Ding machen.

Wir stritten uns eine Weile und da meinte er, da er ohnehin für einen Großteil des Urlaubs bezahle, dürfe er auch entscheiden, seinen Kumpel mitzunehmen.

Couple

Freundin oder Kumpel?

Ich hatte die Nase voll und war vielleicht ein bisschen dramatisch, aber ich fühlte mich hintergangen. Also sagte ich meinem Freund, dass ich nicht mitkommen würde, wenn sein Kumpel mit dabei ist.

Mein Partner sagte mir, ich sei lächerlich und würde überreagieren. Ich solle einfach mitkommen, da eh schon für den Urlaub bezahlt sei. Ich sei manipulativ und grausam, da ich ihn dazu zwingen würde, sich zwischen seinem Kumpel und seiner Freundin zu entscheiden.

Bin ich die Böse?“

Da hängt kurz vor dem Urlaub ordentlich der Haussegen schief. Wie beurteilst du die Situation? Schreibe deine Antwort in die Kommentare und beantworte auch die folgende Umfrage:

Freund lässt kurz vor romantischem Urlaub Bombe platzen