Veröffentlicht inEmotionales, Herzerwärmend, Tiere, Tierrettungen

Tierrettung per Fahrrad: Radfahrer rettet verletzten Straßenhund

Ein armer Hund wurde auf rührende Weise vom Straßenrand aufgelesen und zu einem Tierarzt gebracht.

© photoschmidt – stock.adobe.com

Die besten Tiergeschichten gibt es hier zu sehen! (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Begeisterte Radfahrer wie Jarett Little aus Phenix City im US-Bundesstaat Alabama erleben wohl nicht allzu oft, dass sie während ihres Lieblingssportes zu einer rührenden Tierrettung beitragen.

Tierrettung auf zwei Rädern

Als Jarrett in den Wäldern nahe der Stadt Columbus mit einigen Freunden auf einer Radwanderung unterwegs war, fiel ihm am Straßenrand ein hilfloses Geschöpf ins Auge. Die Gruppe hatte gerade angehalten, um sich zu sammeln. Da humpelte ein abgemagerter, zerschundener Hund auf sie zu.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das Tier war nicht nur unterernährt, es hatte auch schlimme Schrammen und ein gebrochenes Bein. Der zutrauliche Hund war offensichtlich von einem Auto angefahren worden.

Jarrett Little und die anderen Radfahrer gaben dem Hund Wasser und etwas zu essen. Sie wussten aber, dass es damit nicht getan sein würde. Er brauchte ärztliche Hilfe, doch keiner von ihnen war mit dem Auto da. Wie also sollte diese Tierrettung vonstattengehen?

Der Hund fährt Huckepack

Jarrett überlegte nicht lange. Er setzte sich den Hund auf seinen Rücken. Dann fuhr er, sehr vorsichtig und stark nach vorne gebeugt, zurück in die Stadt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Kaum waren sie in Columbus angekommen, begegnete das auffällige Duo einer Dame. Sie schloss verletzten kleinen Hund auf den ersten Blick in ihr Herz. Andrea Shaw war gerade zu Besuch in Columbus. Sie traf in einem örtlichen Geschäft auf Jarrett Little und den Hund, als der junge Mann dort gerade weiteres Wasser und etwas Hundefutter kaufte.

Als sie hörte, wie Jarrett an den Hund gekommen war, zögerte Andrea keine Sekunde, nahm ihm das Tier gleich dort ab und fuhr mit ihm für die Tierrettung zur tierärztlichen Notaufnahme.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die hilfsbereite Dame hilft bei Tierrettung

Die tatkräftige Frau taufte den Hund „Columbo“ und bezahlte für die Operationen, die nötig waren, um sein Bein wieder zu richten. Als er wieder stark genug zum Reisen war, ließ sie ihn zu sich nach Maine bringen.

Und dort, auf Andreas Pferdefarm, hat Columbo nun sein neues Zuhause gefunden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Wenn Jarrett ihn nicht auf seinem Rücken hätte mitfahren lassen, wer weiß, was aus ihm geworden wäre – ganz sicher nicht der glückliche und lebensfrohe Hund, der er jetzt ist! Was für eine wunderschöne Geschichte einer ungewöhnlichen Tierrettung.

Quelle: cbsnews
Vorschaubild: ©Facebook/Thomson Burtis

Tierrettung per Fahrrad: Radfahrer rettet verletzten StraßenhundTierrettung per Fahrrad: Radfahrer rettet verletzten Straßenhund