Die Menschen amüsierten sich, niemand sah ihre Qualen. Bis sie aufstand und es ihnen zeigte.

20 Jahre lang war Tyke ein Zirkuselefant. Sie wurde geschlagen, erniedrigt und unter schlimmsten Verhältnissen gehalten. Dann konnte sie die Qualen nicht mehr ertragen.

Laut PETA sind seit 2012 allein in Deutschland 8 Elefanten unter qualvollen Umständen im Zirkus gestorben. Du kannst helfen, dieses Leiden endlich zu stoppen, unterzeichne die Petition für ein deutschlandweites Verbot von Wildtieren im Zirkus.

Update: Die Petition läuft nur noch bis zum Dienstag (19. August 2014). Jede Stimme zählt im Kampf gegen diese Tierquälerei.

Teile diesen Artikel. Je mehr Leute davon erfahren, desto eher kann das Leiden gestoppt werden.

Kommentare

Auch interessant