Veröffentlicht inBildergalerien, Herzerwärmend, Schicksale, Vorher / Nachher

Zahnloser Ex-Junkie nach Zahn-OP nicht wiederzuerkennen

In bewegenden Vorher-nachher-Bildern zeigt Ex-Junkie Brittany Negler ihre neuen Zähne nach der OP. Hier liest du die ganze Geschichte.

Ein Stuhl in einem Behandlungszimmer eines Zahnarztes.
u00a9 Pixabay/StockSnap

Hier sind emotionale Geschichten, die dich inspirieren. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Viele denken nur mit Grauen an ihren nächsten Zahnarzttermin. Doch für Brittany Negler ist der Besuch beim Zahnarzt der Beginn eines neuen Lebensabschnitts, wie die Vorher-nachher-Bilder mit ihren neuen Zähnen beweisen.

Vorher-nachher-Bilder zeigen Leidensweg

Brittany Negler sitzt weinend beim Zahnarzt. Doch nicht die Angst vor der Behandlung treibt der 29-Jährigen aus Philadelphia, USA, die Tränen in die Augen, sondern die Hoffnung auf einen Neuanfang. Denn Brittany hat einen langen Leidensweg hinter sich.

Ein so schlimmer Fall wie der von Brittany ist Zahnarzt Dr. Kenny Wilstead bisher noch nie untergekommen: Die junge Frau ist stark abgemagert und hat keinen einzigen Zahn mehr im Mund. Unter Tränen erzählt Brittany Kenny ihre tragische Geschichte.

Eine Frau sitzt im Zahnarztstuhl
Vorher-nachher: Brittany Negler bekommt neue Zähne. Foto: Instagram/drkennysmiles

Alles fing mit dem Tod ihres älteren Bruders an, der mit 18 Jahren an Krebs starb. Brittany war an seiner Seite, als er seinen letzten Atemzug tat – ein Erlebnis, das sie nachhaltig traumatisierte. „Lange Zeit dachte ich, ich hätte meinen Bruder umgebracht“, erzählt Brittany. „Ich lag neben ihm im Bett und 15 Minuten später hörte ich ihn nach Luft schnappen und er starb direkt dort.“

Sie rutschte in die Drogensucht

Brittany, die damals noch ein Teenager war, gab sich die Schuld für den Tod ihres Bruders. Die seelische Qual sorgte dafür, dass sie auf die schiefe Bahn geriet. „Ich fing an, mit den falschen Leuten abzuhängen und Drogen zu nehmen, um den Schmerz zu lindern.“

In ihren 20ern wagte Brittany den Entzug, doch die Drogen hatten bereits großen Schaden angerichtet: Ihr Gebiss war fast vollständig verfault und ihr damaliger Zahnarzt war ein Pfuscher, der ihr weismachte, ihre Zähne seien nicht mehr zu retten und müssten alle gezogen werden.

Eine weinende Frau sitzt im Bahndlungszimmer beim Zahnarzt.
Brittany kann die Tränen nicht zurückhalten. Foto: Instagram/drkennysmiles

„Ich gehe nicht mehr aus dem Haus, weil ich mich schäme“

So verlor Brittany all ihre Zähne. Sie bekam von ihrem Zahnarzt zwar eine Prothese, aber die saß schlecht und scheuerte ihr Zahnfleisch wund. Weil das Essen dadurch zur Tortur wurde, nahm Brittany immer stärker ab: Zum Schluss wog sie nur noch knapp 36 Kilo. „Ich gehe nicht mehr aus dem Haus, weil ich mich schäme“, erzählt sie Kenny unter Tränen. „Mein Gesicht sackt in sich zusammen.“

„Die haben dir wegen einer Lappalie wirklich alle Zähne gezogen und eine Prothese verpasst?!“, fragt Kenny entsetzt. Brittany nickt. Und nicht nur das: Ihr Zahnarzt habe sie sogar noch in sozialen Netzwerken als „Crack-Junkie“ verspottet und sich über ihre Figur lustig gemacht. Das war der Punkt, an dem sie Kenny um Hilfe bat.

Kenny hat genug gehört. Der junge Zahnarzt ist dafür berühmt, selbst hoffnungslosen Fällen ein neues Lächeln wiederzugeben. Nicht umsonst nennt man ihn auch die „Zahnfee“. Doch wird er Brittany helfen können?

Neue Zähne für neues Selbstbewusstsein

Kenny schafft das Unglaubliche: In mehreren Eingriffen bekommt Brittany einen herausnehmbaren Zahnersatz eingesetzt, der im Gegensatz zu ihrem vorigen perfekt auf ihren Kiefer abgestimmt ist und garantiert keine Schmerzen verursacht.

Eine Frau lächelt nach der Behandlung beim Zahnarzt.
Brittany Negler strahlt mit neuen Zähnen. Foto: Instagram/drkennysmiles

Als Brittany nach langer Zeit ihr strahlendes Lächeln im Spiegel sieht, fällt sie Kenny überglücklich um den Hals. Endlich kann sie wieder ein normales Leben führen und frei von Schmerzen essen.

Eine Frau umarmt ihren Zahnarzt nach der Behandlung
Brittany kann ihr Glück nicht fassen. Foto: Instagram/drkennysmiles

Auf Vorher-nachher-Bilder nicht wiederzuerkennen

Brittany ist nicht mehr wiederzuerkennen. Ihr trauriges, eingesunkenes Gesicht strahlt wieder voller Freude. Und das, obwohl sie kurz davor war, aufzugeben. „Ich war so nah dran, eine Magensonde zu bekommen, weil ich nicht mehr essen konnte und so stark abgenommen hatte“, sagt sie.

Ein Vorher-nachher-Bild von einer Frau nach der Zahnbehandlung.
Auf dem Vorher-nachher-Bild ist Brittany wie ausgewechselt. Foto: Instagram/drkennysmiles

Um mit ihr diesen großen Erfolg zu feiern, laden Kenny und seine Frau Brittany zum Essen in ihr Lieblingsrestaurant ein. Hier zeigt sich, dass die Zahn-OP nicht nur ein kosmetischer Erfolg war: Zum ersten Mal seit Langem kann Brittany wieder alles essen, was ihr Herz begehrt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webseite von Instagram.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Hier siehst du Brittanys Verwandlung nochmal im Video (auf Englisch):

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Webseite von Instagram.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Kenny hat Brittany nicht nur ein neues Lächeln geschenkt, sondern ihr buchstäblich das Leben gerettet. Die Kosten für den ca. 25.000 Euro teuren Eingriff soll laut Brittany durch einen Kredit gedeckt werden. Doch Brittany bereut keinen einzigen Cent davon. Kenny, ihrem Schutzengel und ihrer Zahnfee, wird sie ewig dankbar sein.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok.com der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Beflügelt von ihrer Verwandlung, möchte Brittany auch anderen Menschen dabei helfen, eine solche Zahnbehandlung in Anspruch zu nehmen. Dafür hat sie eine Spendenkampagne im Internet ins Leben gerufen. Die starke Frau ist wirklich der lebende Beweis dafür, dass ein Lächeln die Welt verändern kann.

Quellen: mirror, dailymail, instagram
Vorschaubilder: ©Instagram/drkennysmiles

Zahnloser Ex-Junkie nach Zahn-OP nicht wiederzuerkennen