Folge Uns Auf

Bildergalerien

Vorher-nachher-Bilder von Menschen, die aufgeblüht sind

Die Pubertät ist eine spannende Zeit: Körper und Geist verändern sich quasi im Schnelldurchlauf und innerhalb weniger Jahre werden aus kleinen Dreikäsehochs richtige Erwachsene. So schwierig diese Phase auch sein kann – am Ende ist man meistens froh, sein altes Ich hinter sich gelassen zu haben. Die Menschen in den folgenden Vorher-nachher-Bildern sind jedenfalls für ihre Verwandlung höchst dankbar.


Bei diesen Videos wird dir warm ums Herz. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Egal, ob man frühentwickelt oder Spätzünder ist: Die Pubertät geht an niemandem spurlos vorüber – zum Glück, muss man sagen, wenn man sich die Bilder ansieht, die Reddit-Nutzer geteilt haben.

1. Mit 13 und mit 34: Sie hatte es bestimmt nicht leicht in der Schule.

2. „12 und 29 Jahre. Die kurzen Haare und die Brille habe ich immer noch. Manche Dinge ändern sich nie.“

3. „Von 11 bis 25. Meine Haut wurde besser, ich bekam eine Zahnspange, lernte, mich zu schminken und meine Augenbrauen nachzuziehen. Als Jugendliche wurde ich gehänselt und war sehr einsam und ich glaube, mein damaliges Aussehen hat mich zu der Frau gemacht, die ich heute bin.“

Inspiring transformations

4. Mit 16 und mit 20 Jahren – unglaublich, wie man sich in nur vier Jahren verändern kann!

5. „3 Jahre, in denen ich viel Zeit im Fitnessstudio und mit der Pflege meiner Haut verbracht habe.“

6. Mit 12 und 24. Kaum zu glauben, was aus dem kleinen Jungen von damals geworden ist.

7. „16 vs. 46. Hat ein bisschen gedauert, zu diesem Menschen zu werden.“

8. Zwischen diesen beiden Bildern liegen 7 Jahre.

9. „Links 11, rechts 30. Die Zahnspange war ein Segen.“

10. „Am Muttertag mit meiner Mama – 2014 und 2018.“

11. „Mit 17 und 18. Ich kann es mir selbst nicht erklären.“

12. „Habe ein altes Schulfoto gefunden (14 vs. 29).“

13. „12 vs. 27: Habe ein Kinn verloren, aber ein Lächeln gefunden.“

14. „17 vs. 24: Ich überstand eine schlimme zystische Akne, nahm 22 Kilo ab, bekam eine Zahnspange und trennte mich von einem Freund, der mich emotional misshandelt hatte.“

15. „12 vs. 20. Ich musste den Schulbus meiden und öfter die Klasse wechseln, weil ich gemobbt und als ‘hässlich’ beschimpft wurde.“

16. „Mit 13, 15, 20 und 27 Jahren.“ Was für eine Entwicklung!

17. „Mit 18 und 23 Jahren: Ich bin jetzt ein völlig neuer Mensch.“

18. „Die Schulzeit war nicht gerade meine Blütezeit.“

19. „Mit 14 und 20: Ich nahm ab, ging besser mit mir um und ließ mein Haar wachsen.“

20. „Mit 18 und 23. Die Pubertät hat bei mir eingeschlagen wie eine Bombe.“

Wenn man diese Bilder sieht, verliert die Pubertät ein bisschen ihren Schrecken. Eigentlich kann man froh darüber sein, dass der Zahn der Zeit vor nichts und niemandem haltmacht. Zugegeben, es wäre schon praktisch, wenn wir als fertige Menschen auf die Welt kämen – aber auch sterbenslangweilig.

Weitere spannende und inspirierende Vorher-nachher-Bilder gibt es hier zu bestaunen:

Quelle: boredpanda

Vorschaubild: ©Reddit/vrnkafurgis