10 Warnsignale von problematischen Beziehungen

Irgendwann beginnen sich die meisten Jungs für Mädchen zu interessieren und umgekehrt. Es kommt zum ersten Kuss, man schwebt mit dem ersten Freund oder der ersten Freundin im siebten Himmel. Vieles ändert sich jedoch, wenn die ehemaligen Jungen und Mädchen erwachsen geworden sind.


Spannende Einblicke in dein Leben und deinen Geist. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

 


Dann werden sie mit vielen Problemen konfrontiert, die sie aus ihrer Jugendzeit meist noch nicht kannten. Kindererziehung, Geldprobleme, Monotonie oder Eifersucht – die Liste von Dingen, die eine Partnerschaft bröckeln lassen, ist lang. Auf der Internetplattform reddit wurden Paartherapeuten gefragt, welche Warnsignale auf eine scheiternde Beziehung hindeuten. Es folgen zehn Antworten:

1. Mattrockj: „Wenn beide Partner sehr unabhängig voneinander handeln, ist das für mich das erste wichtige Zeichen dafür, dass die Ehe im Begriff ist, zu scheitern. Sobald ich erfahre, dass ein Paar viele Dinge separat erledigt, z.B. ohne Wissen des anderen einen Autokredit beantragt oder Ausflüge plant, ohne das mit dem anderen abzusprechen, weiß ich, dass es mit dem Paar bald zu Ende geht.“

©Gettyimages

2. NEM3S1S: „Wenn ein oder beide Partner nicht ehrlich über ihre Liebesvergangenheit reden können, also nicht offen sagen, mit vielen Personen sie vorher Verkehr hatten oder wie viele Beziehungen sie führten.“

3. FallenKnightGX: „Fehlende Kommunikation. Wenn ein Partner über ein Problem spricht, auch wenn es nur ein kleines ist, sollte man zuhören. 'Kleine Probleme', die nicht angesprochen werden, stören die Kommunikation, weil dann auch Vertrauen zerstört wird – das Vertrauen, dass der Partner zuhört und auf einen reagiert.“

©Gettyimages

4. TiredMold: „Ich bin Beziehungstherapeut. Eines der auffälligsten Warnsignale, das ich bei der Arbeit mit einem neuen Paar sehe, ist, wenn es das Gute der Beziehung, die guten Zeiten, völlig vergessen hat.“

5. crode080: „Wenn ein Paar eine Wie-du-mir-so-ich-dir-Abmachung eingegangen ist. Zum Beispiel: 'Ich habe dich betrogen, also kannst du mit jemand anderem eine Nacht verbringen.' Oder: 'Ich habe dein Vertrauen verletzt und Drogen genommen. Dafür kannst du eine Nacht ausgehen und alles machen, was du willst. Dieses Verhalten untergräbt Vertrauen und verstärkt den Schmerz.“

©Gettyimages

6. NEM3S1S: „Wenn die Ehefrau mit einem anderen Mann oder der Ehemann mit einer anderen Frau eine enge Beziehung pflegt und der andere Ehepartner diese Person nicht leiden kann. Es ist das alte 'Er/Sie ist nur ein Freund'. Selbst wenn es nicht zu einem Seitensprung führt, verursacht eine solche Situation normalerweise unnötige Belastungen, die eine Beziehung zerstören.“

7. ladyledylidy: „Wenn ich ein Paar sehe, bei dem ein Partner oder beide versuchen, etwas Grundlegendes an der anderen Person zu ändern.“

8. milksteaknjellybean: „Wenn ein – vor allem junger – Partner vollständig vom anderen abhängig ist – finanziell wie emotional. Dies sind in der Regel junge Frauen, manchmal auch junge Männer, die nicht arbeiten, keine Kinder haben, den ganzen Tag zu Hause bleiben, keine Freunde oder Hobbys haben und sonst nur mit ihrem Ehepartner Zeit verbringen. Das ist sehr ungesund und ein großes Warnsignal. Endet immer in einer schmerzhaften und chaotischen Trennung.“

©Gettyimages

9. NEM3S1S: „Ehepartner, die nicht in einem Bett schlafen und dafür keinen guten Grund haben. Verständlich wäre es, wenn das aus gesundheitlichen Gründen nicht passiert oder wegen des Berufs, beispielsweise bei Schichtarbeit. Wenn aber ein Ehepartner einfach keine Lust hat, sich neben den anderen ins Bett zu legen, ist das nicht gesund. Fehlende Intimität, ob sexuell oder nicht, führt dazu, dass beide sich auseinanderleben.“

10. crode080: „Wenn zu viel Kontrolle von einer Seite ausgeübt wird. Ich habe oft mit Menschen zu tun, die ihrem Partner Bilder senden müssen, auf denen sie eine bestimmte Anzahl an Fingern hochhalten oder sonst wie beweisen müssen, dass es das Bild gerade aufgenommen wurde. Das ist Missbrauch.“

©Gettyimages

Das ist nur eine Auswahl von vielen Warnsignalen, die ein Anzeichen für eine sich dem Ende zuneigende Partnerschaft sein könnten. Man sollte natürlich im Hinterkopf behalten, dass Paare wie Menschen einzigartig sind und nicht exakt gleich funktionieren. Außerdem ersetzen die genannten Warnsignale natürlich keine professionelle und individuelle Paarberatung. Es folgen Links zu weiteren interessanten Artikeln und Galerien zu diesem Thema:

Vorschaubild: ©Gettyimages

Quelle:

boredpanda,

Vorschaubild: ©Gettyimages

Kommentare

Auch interessant