FOLGE UNS AUF

Familie

14 Dinge, mit denen sich Eltern herumschlagen müssen

Schon Sokrates soll gesagt haben: „Die Kinder von heute sind Tyrannen. Sie widersprechen ihren Eltern, kleckern mit dem Essen und ärgern ihre Lehrer.“ Der berühmte griechische Philosoph lebte von 469 bis 399 v. Chr., also vor fast 2.500 Jahren. Er ist jedoch nicht der Einzige, der sich über die Jugend beklagte. Seit jeher äußern ältere Generationen ihren Unmut über die jüngeren.


Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Auch die folgenden vierzehn Mütter und Väter sind davon natürlich nicht ausgenommen. Von naiver Tollpatschigkeit oder süßer Unbeholfenheit bis zu ärgerlichen Schmierereien – diese Kinder machen ihren Eltern zu schaffen:

1. „Habe vergessen, die Badezimmertür zu schließen.“

“I went to the bathroom and forgot to shut the door”

2. „Im Zimmer der Mädchen wurde es nicht warm. Deshalb habe ich mir den Belüftungsschacht angeschaut und das gefunden. Immerhin ist es eine großartige Möglichkeit, euch zu veranschaulichen, wie das Leben mit vier Kindern ist …“

Girls’ room wasn’t getting warm so I took apart their vent, I now have a great way to illustrate what it’s like to have four children…

3. „Sie sagte, dass sie nicht zu viel essen wolle.“

She said she didn’t want to eat too much from r/KidsAreFuckingStupid

4. „Beide sind gleichermaßen ungerührt von dem, was sie sich um fünf Uhr morgens mit der Haarschneidemaschine angetan haben.“

Identically unperturbed by what they did to themselves with the clippers at 5am. from r/KidsAreFuckingStupid

5. „Leute, mein dreijähriges Kind: ‘Ich habe das Toilettenpapier ins Klo fallen lassen, aber es dann gewaschen’.“

My 3 year old, everybody. from r/KidsAreFuckingStupid

6. „Mein Kind will sein Spiegelei nicht essen, weil da ‘dunkle Flecken’ sind. Ja, das ist die Gabel.“

My kid won’t eat her eggs because they have “dark spots”. Yeah, that’s the fork. from r/KidsAreFuckingStupid

7. „Lockdown, 17. Tag. Falls sich jemand fragt, wie es uns Eltern geht: Das ist mein 3-jähriger Sohn, der sein Töpfchen mit meiner Zahnbürste putzt.“

Lockdown day 17. In case anyone is wondering how us parents are doing, this is my 3 years old cleaning his potty with my toothbrush from r/funny

8. „Ratet mal, wer dachte, dass es eine gute Idee sei, sich in den Korb zu setzen … Meine Frau hat heute diesen schönen Moment festgehalten.“

Wife captured this beautiful moment today. from r/KidsAreFuckingStupid

9. „Keine Erklärung erforderlich.“

No explanation needed from r/KidsAreFuckingStupid

10. „Meine Tochter hat mich zum Vatertag aufgezogen. Ich könnte nicht stolzer sein.“ Auf der Karte steht: „Wenn ich einmal groß bin, möchte ich so lustig sein, wie du von dir selbst denkst, es zu sein.“

My daughter roasted me for fathers day. I couldn’t be more proud from r/funny

11. „In unserem Haus gibt es zehn Zimmer …“

Our house has 10 rooms… from r/funny

12. „Kam ins Zimmer, als mein Sohn ferngesehen hat. Hat mir einen kleinen Schock versetzt.“

couch baby from r/KidsAreFuckingStupid

13. „Sie wollte baden.“

She wanted a bath. ??‍♀️ from r/KidsAreFuckingStupid

14. „Er hat geweint, weil er dachte, dass es keinen Ausweg gebe.“

Cried he had no way out from there from r/KidsAreFuckingStupid

Zwar ist es womöglich kein Trost, dass sich vielleicht seit Menschengedenken die Älteren über die Jüngeren, Eltern über ihre Kinder ärgern. Andererseits haben sie es doch alle irgendwie überlebt, wie es scheint. Es folgen Links zu weiteren lustigen Galerien über Eltern und ihre Kinder:

Quelle: brightside

Vorschaubild: ©Imgur/atmospheric

WEITERLESEN

BELIEBT