Veröffentlicht inEmotionales

Jack Russell Terrier hilft in Ukraine Leben zu retten

In der nördlichen Ukraine wird ein kleiner Jack Russell Terrier namens Patron eingesetzt, um Sprengsätze zu erschnüffeln. Er hat bereits fast 90 Bomben gefunden

u00a9

Hier sind emotionale Geschichten, die dich wirklich inspirieren. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Helden gibt es in allen Formen. Sie können groß oder klein sein, mutig oder klug, menschlich oder aus dem Tierreich. Manchmal kommen sie auch in der Form eines kleinen Jack Russell Terriers daher.

Während der russische Angriffskrieg auf die Ukraine im mittlerweile dritten Monat wütet, haben sich viele Einzelpersonen im Großen wie im Kleinen als Helden erwiesen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Einer der Helden, die jeden Tag das Leben vieler Menschen in der Ukraine retten, ist der zwei Jahre alte Jack Russell Terrier „Patron“.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der kleine Hund ist im Norden der Ukraine als Bombenspürhund im Einsatz. Mit seiner feinen Nase hat er schon fast 90 Sprengsätze erschnüffelt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Der Katastrophenschutz der Ukraine ist sehr stolz auf seinen kleinsten Mitarbeiter. Patron hat viele Bewunderer auf Social Media, wo seine Menschen regelmäßig darüber berichten, wie es ihm und den Menschen in seinem Teil des Landes geht.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Patron hat bereits viele Leben gerettet. Hoffentlich wird der kleine Hund einmal eine Zeit erleben, in der er und seine Menschen wieder sorglos durch ihre Straßen spazieren können.

Quelle: people
Vorschaubild: ©Facebook/Anjin San