Veröffentlicht inBildergalerien, Lustig

10 lustige Schilder aus deutschen Treppenhäusern

Lustige Schilder und handgeschriebene Zettel, auf denen sich beschwert wird, sind wohl das wichtigste Kommunikationsmittel in Deutschland.

Schild mit Aufschrift: „Diese Toilette ist kein Tatort! Spuren dürfen beseitigt werden.“
u00a9

Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Was ist neben der Sprache unser wichtigstes Kommunikationsmittel im Alltag? Ganz klar: angeklebte Zettel! Der freundlich-bestimmte bis passiv-aggressive Ton auf den selbstgebastelten lustigen Schildern ist wohl der Inbegriff deutscher Kultur.

Mit Stift und Papier bewaffnet, geht man in der Bundesrepublik rigoros gegen unverschämte Nachbarn, faule Briefträger oder generelle Störenfriede der öffentlichen Ordnung vor. Auf der Instagram-Seite „Notes of Germany“ werden die witzigsten Zettel präsentiert. Die Wirkungskraft sei dahingestellt – aber zur Erheiterung taugen diese lustigen Schilder allemal!

1. Lustige Schilder: Tatort-Edition

Was für Hinterlassenschaften den Autor des Zettels wohl zu dieser Maßnahme veranlasst haben? Ganze drei Ausrufezeichen sprechen eine allzu deutliche Sprache.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Aufguss mit Natursekt

Wenn die Sauna bei jedem Aufguss plötzlich nach Bahnhofsklo riecht, waren die berüchtigten Sauna-Pinkler SCHON WIEDER am Werk. Leute, sucht euch bitte ein anderes Hobby. Wildpinkeln zum Beispiel.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Jammern verboten

Die Gesetzesgrundlage zu diesem infamen Verbot will ich aber erstmal sehen. Die Freiheit, sich zu beschweren, gehört ja wohl zu den deutschen Grundrechten.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Lustige Schilder am Briefkasten

Diesen Vorwurf der Faulheit kann der Briefträger nicht auf sich sitzen lassen. Er hat seinen Job akkurat erledigt. Die Familie hat wohl einfach nicht genug Brieffreunde.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Spaß bitte woanders

Konfetti ist wie ein kleiner bunter Regen aus guter Laune – und macht Dreck. Also sofort verbieten!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Lärm, Lärm, nichts als Lärm

Was für einen gesunden Strahl muss man haben, wenn das Pinkeln im Stehen im gesamten Haus zu hören ist? Unfreiwillig beeindruckt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

7. Bitte den Laubbläser im Ganzen klauen, danke

Nein, nicht der Laubbläser! Was soll man denn sonst sonntagmorgens um 8 in der Früh tun, wenn einen der Tatendrang aus den Federn reißt? Bleibt nur noch staubsaugen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. Zettel-Dilemma

Ein angeklebter Zettel, der besagt, dass keine Zettel angeklebt werden dürfen. Da beißt sich die Bürokratieschlange in den eigenen Schwanz.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

9. Die Tür hat nichts zu lachen

Mit ein bisschen mehr Schmackes beim Türenknallen dröhnt es vielleicht sogar noch bis zum Brandenburger Tor. Gleich mal ausprobieren.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

10. Mit lustigen Schildern gegen nachlässige Hundehalter

Was ist den Deutschen heiliger: der geliebte Wauzi oder ein gepflegter Rasen? Da schlagen zwei Herzen in der Brust.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Die Verfasser dieser Zettel haben ihre ganze Frustration in unnachahmlich deutschem, passiv-aggressivem Ton aufs Papier gebracht. Diese lustigen Schilder sind einfach zum Schießen!

Quelle: Notes of Germany
Vorschaubild: ©Instagram/notesofgermany