Folge Uns Auf

Kuriositäten

Flugzeug-Fakten: Piloten beantworten Fragen von Passagieren

Fliegen ist schön – aber manchmal auch ein bisschen unheimlich. Was zum Beispiel, wenn es einen Notfall an Bord gibt oder das Flugzeug in Turbulenzen gerät? Zwei Piloten haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle Fragen rund ums Fliegen zu beantworten, die Passagieren unter den Nägeln brennen.


Spannende Themen und Wissenswertes mit Aha-Effekt. (Zu den Flugzeug-Fakten nach unten scrollen.)


Die „Flying Twins“ („fliegende Zwillinge“), beantworten auf TikTok und Instagram alle Fragen rund ums Fliegen. Die Zwillingsbrüder sind erfahrene Piloten. Mit ihrem geballten Wissen entzaubern sie Mythen, enthüllen Geheimnisse und nehmen Passagieren die Flugangst. Die folgenden Fragen bekommen die Piloten-Zwillinge besonders häufig zu hören: 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von E+A (@flyiiingtwins)

1. „Was passiert, wenn ein Vogel ins Triebwerk fliegt?“

„Kollisionen mit Vögeln können bis zu einer Höhe von ca. 3 Kilometern vorkommen. Im schlimmsten Fall kann ein Vogel ins Triebwerk geraten. Der Vogel überlebt das leider nicht und kann erheblichen Schaden im Triebwerk anrichten. Im schlimmsten Fall führt das zu einem Ausfall oder sogar zu einem Brand des Triebwerks. Alle Piloten sind für solche Fälle gut ausgebildet und können damit professionell umgehen.“

2. „Könnt ihr uns etwas über Turbulenzen erzählen und sagen, wann wir uns Sorgen machen sollten?“

„Turbulenzen werden vom Wind verursacht und sind nichts, wovor man Angst haben müsste. Das Flugzeug kann jegliche Turbulenz aushalten.“

3. „Warum geht beim Abheben und Landen das Licht in der Kabine aus?“

„Im unwahrscheinlichen Fall einer Evakuierung wird es in der Kabine dunkel. Wenn beim Abheben und Landen die Lichter ausgehen, gewöhnen sich die Augen schon einmal an die Dunkelheit. Dann kann eine Evakuierung schneller eingeleitet und durchgeführt werden.“

sleeping on a plane

4. „Was würde passieren, wenn beide Piloten im Cockpit ohnmächtig werden? Würden wir das mitkriegen?“

„Das ist sehr, sehr, sehr unwahrscheinlich, aber grundsätzlich möglich. Die schlechte Nachricht: Wenn es keinen anderen Piloten an Bord gibt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass jemand das Flugzeug sicher landen kann – auch mit Anweisungen per Funk ist das so gut wie unmöglich. Die gute Nachricht: Auf Langstreckenflügen sind drei oder vier Piloten im Einsatz. Auf vielen Flügen befinden sich unter den Passagieren außerdienstliche Crewmitglieder oder Piloten, die dann das Flugzeug sicher landen können.“

5. „Was passiert, wenn beide Triebwerke ausfallen?“

„Im sehr unwahrscheinlichen Fall eines doppelten Triebwerkausfalls kann das Flugzeug immer noch gleiten und wird nicht abstürzen. Das Flugzeug kann 25 bis 30 Minuten in der Luft bleiben. Alle notwendigen Systeme sind mit Strom versorgt und die Hydraulik verfügt über eine kleine Notturbine. Das verschafft einem genug Zeit, um eine Landebahn oder einen geeigneten Landeplatz anzufliegen.“ 

6. „Wurdet ihr jemals von einem Blitz getroffen? Was passiert dann und wie fühlt sich das an?“

„Flugzeuge können vom Blitz getroffen werden. Aber man sitzt gewissermaßen in einem Faradayschen Käfig (geschlossene Hülle aus einem elektrischen Leiter – Anm. d. Red.). Der Blitz wird an der Außenhülle des Flugzeugrumpfes abgeleitet. Im Inneren des Flugzeugs ist man absolut sicher.“

The lightning

7. „Was passiert, wenn es einen medizinischen Notfall an Bord gibt?“

„Bei einem medizinischen Notfall setzen die Piloten über Funk einen Notruf ab. Danach wird ihnen im Flugraum absolute Priorität eingeräumt, sodass sie den nächsten Flughafen anfliegen können. Bis zur Landung stehen sie in ständigem Kontakt mit dem medizinischen Personal am Boden. Piloten, Crew und Flugverkehrskontrolle tun alles, um das Leben des Passagiers zu retten.“

8. „Was passiert, wenn jemand während eines Flugs verstirbt?“

„Die Crew fragt die Passagiere, ob sich ein Arzt an Bord befindet. Der Tod eines Menschen kann nur durch einen Arzt festgestellt werden. Falls kein Arzt an Bord ist, behandeln wir das als medizinischen Notfall und fliegen so schnell wie möglich den nächsten Flughafen an. Wenn der Arzt den Tod der Person bestätigt hat, setzen wir den Flug zum Zielort fort.“

9. „Stimmt es, dass Piloten unterschiedliches Essen bekommen – für den Fall, dass es zu einer Lebensmittelvergiftung kommt?“

„Das ist teilweise korrekt. Bei einigen Fluggesellschaften ist das tatsächlich so vorgeschrieben, aber bei anderen ist es nur eine Empfehlung.“

Enjoying my plane food...

10. „Kann ein Passagier ohne Flugerfahrung ein Flugzeug landen, falls die Piloten aus irgendeinem Grund verhindert sind?“

„Dieser Fall wurde in einer Simulation mit verschiedenen Menschen ohne Flugerfahrung getestet. Man gab Laien Anweisungen, wie sie das Flugzeug steuern und landen sollten. Leider hat es keiner dieser Menschen geschafft, das Flugzeug sicher zu landen.“

11. „Was passiert, wenn eine schwangere Frau während des Flugs ein Kind bekommt?“

„Das ist vor Kurzem erst passiert. Die Crew hat die Geburt eingeleitet und dann wurde während des Flugs ein gesundes Baby zur Welt gebracht.“

12. „Warum müssen elektronische Geräte in den Flugzeugmodus geschaltet werden? Stimmt es, dass sonst eure Systeme gestört werden?“

„Eingeschaltete Geräte können Kommunikations-Funktionen beeinflussen und vom Flugzeug ausgehende Signale stören. Deswegen müssen alle Geräte zumindest während des Abhebens und Landens ausgeschaltet werden oder den ganzen Flug über auf Flugzeugmodus gestellt sein.“

Cockpit

13. „Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Kollision zweier Flugzeuge in der Luft?“

„Um Kollisionen in der Luft zu vermeiden, werden Flüge so geplant und kontrolliert, dass ein bestimmter Abstand zu anderen Flugzeugen gewährleistet ist. Falls sich Flugzeuge doch zu nahe kommen sollten, gibt das Leitsystem eine Warnung an die Piloten ab, damit sie ein Ausweichmanöver einleiten können. Sie haben 20 bis 30 Sekunden Zeit, um ein Auf- oder Abstiegsmanöver einzuleiten – je nachdem, was das System empfiehlt. Das ist genug Zeit, um eine Kollision zu verhindern.“

14. „Ihr sagtet, die ‘meisten’ Wolken seien ungefährlich. Wie könnt ihr das beurteilen?“

„Mit dem Wetter-Radar.“

The same weather, shown in two different ways (View 2)

Für ängstliche und neugierige Passagiere ist das Wissen der Piloten-Zwillinge wirklich Gold wert. Wann bekommt man denn schon mal so einen fachkundigen Einblick in die Feinheiten des Flugalltags?

Weitere spannende Fakten, die zum Staunen anregen, findest du hier:

Quellen: boredpanda, tiktok, instagram

Vorschaubilder: ©Flickr/rabble ©Reddit/Tiptoedbymyself