Veröffentlicht inWissenswertes

Ehe-Witz des Tages: Gestank in der Hochzeitsnacht

© Pixabay/Mojpe

Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Witz des Tages nach unten scrollen.)

Nach der Heirat fallen die Hüllen. Erst in der Ehe werden einem die unangenehmen Eigenschaften des Partners richtig bewusst. Das Paar in dem folgenden Ehe-Witz des Tages schafft es, Fuß- und Mundgeruch voreinander zu verheimlichen. Doch in der Hochzeitsnacht ist die Stunde der Wahrheit gekommen.

Witz des Tages: Stinkefüße in der Hochzeitsnacht

Dieter hat extreme Stinkefüße. Seine Quanten stinken so doll, dass er befürchtet, niemals eine Frau zu finden, geschweige denn zu heiraten.

Doch dann lernt er Inge kennen. Inge hat chronischen Mundgeruch. Ihr Atem riecht schlimmer als eine Biomülltonne im Hochsommer. Sie schämt sich so sehr dafür, dass sie immer ein Taschentuch vor ihren Mund hält.

Eine blonde Frau hält sich ein Taschentuch vor das Gesicht und putzt sich die Nase.
In diesem Witz des Tages wird Mundgeruch in der Hochzeitsnacht zum Problem. Foto: Pixabay/Mojpe

Eines Tages lernen sich Dieter und Inge über eine Partnerbörse kennen. Bald sind sie ein Paar, ohne von dem Geruchsproblem des anderen zu wissen. Dieter zieht nie seine Schuhe aus und Inge nimmt nie ihr Taschentuch vom Mund.

Sie sind so glücklich miteinander, dass sie schließlich heiraten. In ihrer Hochzeitsnacht geht Dieter ins Bad. Er hat unzählige Salben, Parfums und Deos dabei, die seinen Fußgeruch überdecken sollen. Nachdem er sich intensiv die Füße geschrubbt, gesalbt und parfümiert hat, benutzt Inge das Bad.

Sie hat ein ganzes Sortiment von Zahnpasten, Pfefferminzbonbons und Mundwässern mit. Während Inge sich frischmacht, fällt es Dieter siedend heiß ein, dass er seine Stinkesocken im Bad vergessen hat.

Weitere Ehe-Witze des Tages zum Kaputtlachen findest du hier:
Kaufhaus für Ehemänner hat einen Haken
Ehefrau bringt etwas von Dienstreise mit
Fremdgeher pudert sich Hände weiß, um Ehefrau zu ärgern
Ehefrau brät Eier, Ehemann bekommt Panik

Nachdem sich die Panik etwas gelegt hat, freundet er sich mit dem Gedanken an, Inge sein Problem zu beichten. Zufällig fasst Inge im selben Moment den gleichen Entschluss – denn sie bekommt ihren Mundgeruch einfach nicht gezähmt.

„Ich muss dir etwas beichten“, sagt Inge, als sie aus dem Badezimmer kommt. „Ich weiß schon“, sagt Dieter, als er ihren Atem riecht, der ihn fast in Ohnmacht fallen lässt. „Du hast meine Socken gegessen.“

Ein Mann mit beiger Hose sitzt mit überschlagenen Beinen auf einem Stuhl und man sieht seine Socken.
Die beiden können sich nicht riechen. Foto: Pixabay/Ollebolle123

Na, wenigstens spielen jetzt beide mit offenen Karten. Und wenn es stimmt, dass Liebe blind macht, sollte die Ehe auch so eine „Geruchsprobe“ locker überstehen.

Vorschaubild: ©Media Partisans

Ehe-Witz des Tages: Gestank in der Hochzeitsnacht