Veröffentlicht inHumor, Kuriositäten

12 Horror-Dates, nach denen man lieber Single bleibt

Nach diesen Horror-Dates gibt man den Glauben an die Liebe auf. Diese 12 Männer und Frauen waren auf furchtbaren Verabredungen, die sie so schnell nicht vergessen.

Eine Frau sitzt bei einem Date gelangweilt am Tisch, während ihr Partner auf sein Smartphone schaut.
u00a9 Prostock-studio - stock.adobe.com

Lust auf ein paar wirklich lustige Videos? (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Erste Dates könnten eigentlich so schön sein. Anregende Gespräche, ansteckendes Lachen, ein leichtes Knistern in der Luft und im besten Falle noch eine Vorahnung: Das ist der Mann oder die Frau fürs Leben. Nun, das Leben ist leider kein Wunschkonzert, und so macht man als Single im Dating-Dschungel nicht selten einen beherzten Griff ins Klo.

Im Folgenden stellen wir euch die 12 schlimmsten Horror-Dates vor, die Männer und Frauen auf Reddit gepostet haben und nach denen ihnen der Wunsch nach Zweisamkeit erstmal gründlichst ausgetrieben wurde. Vorhang auf für furchtbare Verabredungen aus der Hölle:

1. Unwiderstehlicher Duft

„Er schnupperte an dem Parfüm an meinem Handgelenk und biss mir dann sehr fest in den Arm.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von flic.kr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Die perfekte Schwiegertochter

„Meine Mutter hatte ein ’nettes Mädchen‘ kennengelernt. Mama und ich waren zum Essen verabredet. Statt selbst zu kommen, lud sie ohne mein Wissen die junge Frau ein. Mein Date und ich quatschten, sie war lustig, süß – und eine von Crystal Meth abhängige Prostituierte.“

3. Muttersöhnchen ohne Manieren

„Ich sollte ihn in seinem Airbnb abholen, damit wir in ein Restaurant fahren. Wie sich herausstellte, war das Airbnb in Wirklichkeit sein Elternhaus. Ich fand die Lüge zwar merkwürdig, aber dachte, es sei ihm vielleicht peinlich, dass er noch bei seinen Eltern wohnte.

Ich schlug ein Lokal vor, aber er meinte, seine Eltern hätten schon gekocht und er wolle lieber zu Hause essen. Es war mir sehr unangenehm, schon beim ersten Date mit seiner Familie zusammen zu essen, aber es wurde schlimmer: Er lud mir einen Teller voll und ließ mich allein an einem Tisch in der Garage sitzen, während er zum Abendessen zu seiner Familie hineinging.“

4. Guten Appetit!

„Ein Typ lud mich zum Mittagessen ein. Ich zog mich für das Date extra hübsch an. In meiner Mittagspause traf ich ihn an seinem Arbeitsplatz. Wir gingen in den schmutzigen Pausenraum, der auch als Lagerhalle diente, und er setzte mich auf einen umgedrehten Eimer. Dann machte er mir ein Fertiggericht in der Mikrowelle und servierte mir die lauwarme Pampe, während er die ganze Zeit von seiner Ex-Freundin sprach.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von flic.kr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Verrückte Ex

„Ein paar Monate, nachdem ich mit meiner Freundin Schluss gemacht hatte, ging ich auf ein Date. Ich hatte vorher mit der Frau ein wenig auf Tinder hin- und hergeschrieben und sie fragte mich ständig nach meiner Ex-Freundin und wie ich mich nach der Trennung fühlte.

„Als ich schließlich zur Verabredung ins Restaurant kam, sah ich meine Ex an dem Tisch sitzen, der auf den Namen meines ‚Dates‘ reserviert war. Ich machte sofort kehrt und bekam gleich eine Nachricht von ihr auf Tinder mit den Worten: ‚Du kannst mir nicht entkommen!'“

6. Nein, danke!

„Er sagte zu mir: ‚Du bist nicht hübsch genug für mich, aber vielleicht bist du versaut genug, um es wieder wettzumachen.'“

7. In die Falle getappt

„Ich wartete am vereinbarten Treffpunkt auf mein Date und saß dabei eine halbe Stunde neben einer Frau auf der Parkbank. Es stellte sich heraus, dass ich schon die ganze Zeit neben meinem Date saß. Ich hatte sie bloß nicht erkannt, weil sie gut 90 Kilo schwerer war als auf all ihren Fotos und überhaupt ganz anders aussah.

Ihre sehr viel attraktivere Freundin hatte ihr helfen wollen und deshalb ein Tinder-Profil erstellt, die eigenen Fotos eingestellt, den Männern geschrieben und mit ihnen geflirtet, aber dann ihre weniger attraktive Freundin auf das Date geschickt.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von flic.kr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

8. Romantisches Kidnapping

„Sie fragte mich, ob wir schnell bei ihrer Mutter vorbeifahren könnten, um ‚etwas abzuholen‘. Nach 10 Minuten kam sie mit einem Baby im Arm herausgerannt, während ihr eine Frau schreiend hinterherjagte. Mein Date sprang ins Auto und rief: ‚Fahr, fahr, fahr!‘ Ich stellte den Motor ab und stieg aus.“

9. Mit dem Handy verwachsen

„War mit meinem Date im Kino und alles schien in Ordnung. Wir gingen danach noch in ein Restaurant und von da an starrte sie nur noch auf ihr Handy. Nach ein paar vergeblichen Versuchen, Smalltalk zu führen, fragte ich sie, ob etwas passiert sei. Sie antwortete: ‚Nö, alles gut, ich checke nur meine Social-Media-Kanäle und schreibe mit ein paar Leuten. Du weißt ja, wie das ist.‘

Wir hatten schon bestellt, also saß ich noch 20 weitere Minuten blöd herum, bis es mir reichte. Ich stand auf, ließ mir mein Essen einpacken und ging. Sie schaute die ganze Zeit kein einziges Mal von ihrem Handy auf.“

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von flic.kr der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

10. Kickflip ins Abseits

„Er nahm mich mit auf ein Überraschungs-Date – um ihm beim Skateboardfahren zuzusehen. Ich sah ihm zwei Stunden dabei zu, wie er immer wieder auf dem Hosenboden landete. Dann brachte er mich nach Hause und war die ganze Zeit eingeschnappt, weil er ‚den Skatertrick nicht hinbekommen hatte‘.“

11. Große Gedächtnislücken

„Ein Typ kam in die Bar und mein Date starrte ihn für ein paar Sekunden und sagte: ‚Er hat einen 20-Zentimeter-Schwanz, aber ich kann mich nicht an seinen Namen erinnern.'“

12. Ungewöhnlicher Blutdurst

„Mein Date Kasey und ich kannten uns über einen gemeinsamen Freund, der davon geschwärmt hatte, wie süß und lustig Kasey sei und dass wir uns super verstehen würden. Wir gingen Billard spielen und hatten eine Menge Spaß – bis sie plötzlich anfing, in einem altertümlichen Akzent zu reden und zu behaupten, sie sei nicht mehr Casey, sondern Timothy, ein Vampir aus dem 17. Jahrhundert. Interessanterweise trank Timothy sein Blut aus benutzten Tampons.“

Puh, nach solchen Zusammenkünften erfreut man sich wieder gerne am Single-Dasein. Aber als lustige Anekdoten und Sozialstudien taugen die Horror-Dates allemal.

Quelle: reddit
Vorschaubilder: ©Flickr/sookie ©Prostock-studio – stock.adobe.com