Folge Uns Auf

Emotionales

Video zeigt, wie 9-Jährige ihre Mutter vor Überfall rettet

Überfallen zu werden, ist eine furchtbare Erfahrung, die man niemandem wünscht. Selbst dann, wenn der Angreifer es nicht auf sein Opfer, sondern nur auf dessen Wertsachen abgesehen hat, ist es für die Angegriffenen extrem gefährlich und traumatisierend.

Umso schöner, wenn von völlig unerwarteter Seite Hilfe kommt!


Hier sind emotionale Geschichten, die dich wirklich inspirieren. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Das Opfer eines Überfalls hat großes Glück, wenn jemand den Angreifer in die Flucht schlägt. Je mehr Umstehende bemerken, dass jemand in Not ist, umso wahrscheinlicher wird der Täter den Überfall abbrechen und flüchten. Ganz sicher aber dürfte kein Räuber damit rechnen, dass ein Kind seinem Opfer zu Hilfe eilt. Doch es gibt kaum jemanden, der furchtloser und tapferer ist als ein Kind, das seinen Eltern helfen will.

Die erst 9 Jahre alte Journee Nelson aus der Stadt West Palm Beach im US-amerikanischen Bundesstaat Florida ist ganz bestimmt jemand, der mutiger und geistesgegenwärtiger handelt, als die meisten Erwachsenen es wagen würden.

Journee und ihre Mutter Danielle Mobley waren am 2. November 2021 zum Einkaufen unterwegs. Sie überquerten den Parkplatz des Supermarktes und gingen zu ihrem Auto, als Journee aus dem Augenwinkel einen Mann sah.

„Ich sah ihn nur kurz an und dann machte ich meine Autotür auf. Da kam er plötzlich auf meine Mama zugerannt“, erzählt Journee. 

Der Mann stürmte auf Danielle zu, als diese gerade ihre Einkäufe im Wagen verstaute, und warf sie zu Boden. Er versuchte, ihr ihre Handtasche zu entreißen, aber sie hielt sie im Reflex fest umklammert. Die beiden rangen miteinander.

Doch der Täter hatte seine Rechnung ohne Journee gemacht. Das Mädchen sprang wutentbrannt auf ihn los und schlug ihm mit der Faust mehrfach direkt ins Gesicht. „Ich musste meine Mama retten“, sagte die 9-Jährige später.

Der Räuber war so überrascht, dass er aufsprang und davonrannte – verfolgt von Journee, die ihm noch hinterherjagte. 

Das Überwachungsvideo kannst du hier ansehen:

Der Räuber hatte es im Handgemenge geschafft, Danielles Handtasche an sich zu reißen, doch die Überwachungskamera des Supermarktes hatte das ganze Geschehen aufgezeichnet. Nur zwei Tage nach dem Überfall konnte der 29-jährige Demetrius Jackson gefasst und als Täter festgesetzt werden.

Journee dagegen wurde von der örtlichen Polizei für ihren Mut gefeiert und mit einer Medaille ausgezeichnet.  

„Ich würde es dennoch niemandem raten, sich mit einem Räuber anzulegen“, betonte der Polizeichef Frank Adderley. „Aber sie folgte einem Impuls. Außerdem kann man in dem Video sehen, dass sie ein perfektes Timing hatte und ihn richtig gut erwischte.“

„Ich bin wahnsinnig stolz auf sie“, sagt ihre Mutter. „Das Erlebte macht ihr aber noch zu schaffen.“

Was für ein mutiges Mädchen! Wer weiß, wie diese Situation ausgegangen wäre, wenn Journee ihre Mutter nicht so entschlossen verteidigt hätte.

Quelle: nypost

Vorschaubild: ©YouTube/FOX 35 Orlando