FOLGE UNS AUF

Tiere

Tierschützer retten Schildkrötenleben mit ausgedienten BHs.

Der Panzer einer Schildkröte ist trotz des Namens fragiler, als man vermutet. Dabei handelt es sich nämlich nicht um eine Art Kostüm, das das Tier an- oder ausziehen kann, sondern um einen erheblichen Teil seines Knochenskeletts, das fest mit seinem Körper verbunden ist. 

Wenn dieser Knochenpanzer bricht, hat das oftmals den Tod des Reptils zur Folge. Doch Mitarbeiter einer Wildtierorganisation aus dem US-Bundesstaat Iowa kamen auf eine geniale Idee, die vielen kranken und verletzten Schildkröten schon das Leben gerettet hat. Daraufhin riefen sie im Internet Frauen dazu auf, ihre aussortierten BHs zu spenden.

Die Resonanz auf den Spendenaufruf des „Wildthunder Wildlife & Animal Rehabilitation & Sanctuary“ war überwältigend und tausende Frauen schickten der Wildtierorganisation ihre ausgedienten Büstenhalter. Doch was sollen die Schildkröten eigentlich mit all den gespendeten BHs anfangen?

Pinterest

Die Antwort darauf ist ebenso simpel wie genial, denn benötigt wird eigentlich nicht der gesamte BH, sondern nur die Verschlusshaken, mit denen das Kleidungsstück am Rücken zusammengefügt wird. Die Haken werden vom Stoff abgetrennt und anschließend auf den gebrochenen Schildkrötenpanzer geklebt. Mit Draht werden die Haken anschließend miteinander verbunden und geben dem Panzer nun die nötige Stabilität, bis die Bruchstellen wieder zusammengewachsen sind.

Oft werden Schildkröten beim Überqueren von Straßen von Autos angefahren, was die häufigste Ursache für diese Art von Verletzungen darstellt. Aber auch die in dieser Region immer häufigeren Waldbrände sind daran schuld, dass immer mehr dieser Tiere schwer verletzt gefunden und für eine medizinische Versorgung in Auffangstationen gebracht werden müssen.

Mittlerweile sind so viele Spenden-BHs bei der Wildtierorganisation eingegangen, dass diese sich vor der Büstenhalter-Flut kaum noch retten kann. Daher hat sie darum gebeten, ihnen vorerst keine weiteren zu schicken. Allerdings gibt es noch genug Schildkröten-Auffangstationen, die nach diesem genialen Tipp für eine Spendenwelle in Form von BHs sicher dankbar wäre.

WEITERLESEN

BELIEBT