Veröffentlicht inEmotionales, Herzerwärmend, Tiere, Tierrettungen

Frau weint, während Feuerwehrmann versucht, ihren Hund zu retten – Dann geschieht ein Wunder

Bei einem Brand in Kalifornien kommt es zu einer dramatische Tierrettung: Ein Feuerwehrmann will einen Hund mit Mund-zu-Mund-Beatmung retten.

Ein Feuerwehrmann rettet einen Hund mit Mund-zu-Mund-Beatmung.
u00a9

Menschen, die alles geben, um Tiere zu retten – hier sind ihre Videos. (Zur Tierrettung nach unten scrollen.)

Bei einem Häuserbrand in Kalifornien kommt es zu einer nervenzerreißenden Tierrettung: Feuerwehrmann Andrew Klein versucht, Hund ‚Marley‘ mit Mund-zu-Mund-Beatmung wiederzubeleben. Das Frauchen steht weinend daneben und bangt um das Leben ihres treuen Vierbeiners.

Tierrettung zwischen den Flammen

In einem Wohnungskomplex im kalifornischen Santa Monica kommt es zu einem Brand. Alle Hausbewohner können rechtzeitig gerettet werden. Doch dem kleinen Körper des Hundes Marley hat der Rauch stark zugesetzt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Als Feuerwehrmann Andrew Klein das Tier ins Freie trägt, hängt der Vierbeiner schlaff und leblos in seinen Armen. Während er dem Hund eine Sauerstoffmaske aufsetzt, sitzt das Frauchen in Tränen aufgelöst daneben und befürchtet das Schlimmste. 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Als das Tier nicht auf die Behandlung anspricht, zögert der Feuerwehrmann nicht: Er beugt sich hinunter und beginnt mit Mund-zu-Mund-Beatmung. 20 Minuten lang lässt er nicht ab vom Marley, weigert sich den Vierbeiner aufzugeben

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Und endlich, endlich, nach minutenlangen Bangen, atmet Marley wieder von alleine! Sein Frauchen könnte nicht erleichterter sein und ist Andrew Klein einfach nur unheimlich dankbar.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Billy Fernando hielt die nervenzerreißende Tierrettung in unvergesslichen Bildern fest. Beim Anblick der dramatischen Rettungsaktion kamen auch dem Fotografen die Tränen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Facebook der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Marley konnte sich inzwischen von den Strapazen erholen und sich bei seinem Retter persönlich bedanken. Nicht nur für sein Frauchen ist Andrew der Held des Tages – auf der ganzen Welt wird der tierliebe Feuerwehrmann gefeiert.

Quelle: Dodo, KingdomsTV
Vorschaubild: ©Facebook/ABC News