Veröffentlicht inEmotionales

Krankenhaus, kurz vor Geburt: Vater spielt Videospiele

Die 28-jährige Amber Scott veröffentlicht auf TikTok ein Video von ihrem Freund, der im Krankenhaus Videospiele spielt, während sie in den Wehen liegt – 21 Stunden dauerte es bis zur Geburt.

©

Hier sind emotionale Geschichten, die dich wirklich inspirieren. (Zum Artikel nach unten scrollen.)

Wie lange dauert eine Geburt? Beim ersten Kind sind es durchschnittlich dreizehn Stunden. Eine ziemlich lange Zeit, dachte sich ein werdender Vater in den USA und erregte mit einer ungewöhnlichen Aktion ziemlich viel Aufmerksamkeit. 

Hochschwanger im Krankenhaus

Als seine Partnerin Amber Scott sich nämlich hochschwanger in ein Krankenhaus in Las Vegas begeben musste, hatte der Herr einen Einfall. Natürlich wollte er bei der Geburt seines Kindes dabei sein, doch wann es zur Entbindung kommen würde, war ungewiss. 

Um die Wartezeit im Krankenhaus etwas unterhaltsamer zu gestalten, nahm der Mann kurzerhand seine Spielekonsole mit. Im Zimmer seiner Partnerin daddelte er dann, während Amber im Bett lag.

neu-ambert-scott-geburt-krankenhaus-spielekonsole-ab1
©TikTok/amberscxtt

Zocken im Krankenhaus?

Die 28-Jährige selbst teilte auf TikTok ein sehr kurzes Video, in dem man aus ihrer Perspektive den daddelnden Herrn sieht. Dabei sitzt er nach vorne gebeugt auf einem Stuhl und konzentriert sich auf ein Videospiel. In einer Bildunterschrift hieß es: „Mein Freund hat während meiner 21-stündigen Geburt seine Spielekonsole mit ins Krankenhaus gebracht.“

Es folgt der kurze Clip (auf Englisch):

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das 7-Sekunden-Video wurde bisher über 1,6 Millionen Mal angeklickt und über 3.200 Mal kommentiert. Die Meinungen über den spielenden Fast-Vater waren geteilt. Viele Kommentatoren meinten, dass es völlig in Ordnung sei. 

neu-ambert-scott-geburt-krankenhaus-spielekonsole-ab2
©TikTok/amberscxtt

Das findet nicht jeder gut

Einundzwanzig Stunden seien eine lange Zeit und seine Partnerin bräuchte nicht zu jeder Sekunde seine volle Aufmerksamkeit. Manche Nutzerinnen äußerten sich dazu und meinten, dass sie ihm zuschauen könne, was auch für die werdende Mutter eine nette Abwechslung sei. Wären sie in derselben Situation, hätten sie das sogar lieber.

Aber nicht alle dachten so. Manche empfanden es als respektlos und kritisierten, wie sehr Videospiele das Leben mancher Menschen dominierten. Andere unterstellten dem werdenden Vater sogar, dass er sich nach der Geburt nicht um sein Kind kümmern, sondern weiterhin an seiner Spielekonsole hängen werde.

neu-ambert-scott-geburt-krankenhaus-spielekonsole-ab
©TikTok/amberscxtt

Geburt geglückt

Amber selbst versicherte den unglücklichen Zuschauern, dass es für sie in Ordnung sei, weil sie erst nach 19 Stunden Schmerzen gehabt habe, als es schon fast mit dem Pressen losging. Wie man das Verhalten des Mannes auch einschätzt – am wichtigsten ist doch, dass Ambers Sohn gesund und munter auf die Welt gekommen ist!

neu-ambert-scott-geburt-krankenhaus-spielekonsole-ab5
©TikTok/amberscxtt

Was meinst du zu diesem Thema? Teile uns deine Meinung gerne in den Kommentaren mit und nimm an der folgenden Umfrage teil:

Weitere spannende Artikel über Zoff in der Familie:

Quelle: newsweek
Vorschaubilder: ©TikTok/amberscxtt ©TikTok/amberscxtt