Folge Uns Auf

Gruselig

15 Kinder, die sich an frühere Leben erinnern

Gibt es frühere Leben, die wir schon einmal gelebt haben? Manche Menschen meinen, sich an solche erinnern zu können.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Wovon die Eltern kleiner Kinder hin und wieder berichten, sind Erinnerungen, die ihre Kinder an „früher“ haben. Die meisten Kinder, die solche gruseligen Bemerkungen machen, sind um die drei oder vier Jahre alt.

Vielleicht halten sich die Erinnerungen an frühere Leben ja nur einige Jahre, bevor sie verfliegen.

Die folgenden Kinder jedenfalls haben ihren Eltern und Verwandten einen ordentlichen Schrecken eingejagt.

1. Jemand ist wieder da

„Meine Tochter sagte einmal: ‘Mama, als ich groß war und du klein warst, da haben wir zusammen in der Küche getanzt.’ Der einzige Mensch, mit dem ich je in einer Küche getanzt habe, war mein Großvater.“

2. Die Erinnerung an eine Katze

„Ich hatte einen Bruder, der an einem Hirntumor starb. Damals hatten wir eine dreifarbige Katze, die zu wissen schien, dass er krank war. Sie mochte niemanden, aber zu ihm war sie lieb. Er packte sie immer an ihren beiden Vorderpfoten und sie ließ ihn einfach machen. Drei Jahre nach seinem Tod bekamen meine Eltern wieder ein Kind, einen Sohn. Als dieser drei Jahre alt war, erzählte er von der schwarz-weiß-braunen Katze, die ihn ihre Pfoten habe halten lassen. Die Katze war jedoch gestorben, bevor er geboren wurde.“

3. Das klingt gar nicht gut

„Mein Sohn sprach früher oft von der Mutter, die er vor mir gehabt hätte. Er sagte, sie sei blond gewesen und habe lieb ausgesehen, aber sie sei nicht lieb gewesen. Er war immer etwas aufgebracht, wenn er von ihr sprach. Er sagte, als er bei ihr gewesen sei, habe er nicht erwachsen werden dürfen. Dann fragte er mich: ‘Du lässt mich doch erwachsen werden, oder? Darf ich diesmal erwachsen werden?’“

4. Der gute Geist

„Als meine Tochter drei Jahre alt war, sprach sie dauernd von ihrem imaginären Freund. Sie sagte, er sei groß und lustig und würde immer mit ihr spielen. Als ich eines Tages alte Fotos sortierte, war da eines von meinem Vater. Sie zeigte darauf und fragte: ‘Woher hast du ein Bild von meinem Freund?’ Mein Vater war 15 Jahre zuvor in diesem Haus gestorben. Ihr Spielzimmer war früher sein Büro.“

5. Die Mama vor dir

„Die Familie einer Freundin fuhr in den Skiurlaub. Als sie dort in ein Restaurant essen gingen, sagte ihre kleine Schwester: ‘Oh, ich kenne das hier. Mama und ich haben hier immer gemalt.’ Ihre Mutter sagte: ‘Aber wir waren doch noch nie hier!’ Das Mädchen sagte: ‘Nicht du, die Mama, die ich vorher hatte.’“

6. Schockierende Worte

„Meine fünfjährige Tochter kam zu mir und sagte: ‘Mama, ich war zweimal in deinem Bauch. Beim ersten Mal bin ich gestorben. Aber ich kam zurück.’ Meine erste Schwangerschaft endete im achten Monat. Meine Tochter wusste nichts davon.“

7. Ein kurzer Besuch

„Als mein jüngerer Bruder drei oder vier war, sagte er, dass er früher im Dschungel gewesen sei und dort Tieren geholfen habe. Dann habe er sich entscheiden müssen, ob er dort bleiben oder bei uns leben wolle. Er habe zu uns gewollt, sagte aber, dass er nur eine kleine Weile bleiben könne. Mein Bruder wurde nur 26 Jahre alt.“

8. Ein kalter Wind

„Als ich vier Jahre alt war, fuhren wir zu meiner Tante auf ihren Bauernhof. Ein Wind fing an zu wehen. Ich sah meine Eltern an und sagte: ‘Wenn der Wind weht, muss man die Heuballen festbinden. So ist David gestorben.’ Ich weiß bis heute nicht, wer David war.“

9. Vergangene Fähigkeiten

„Wir sahen ein altes Video von einem Jazz-Schlagzeuger, der ein Solo spielte. Meine Tochter, etwa drei Jahre alt, sah eine Weile zu und sagte dann: ‘So habe ich auch Schlagzeug gespielt, als ich ein Mann war.’“

10. Frühere Leben enden nicht immer friedlich

„Ich habe auf das dreijährige Kind meiner Freundin aufgepasst. Als der Kleine ein Bild von einem Militärschiff sah, sagte er: ‘Ich weiß noch, wie mein Schiff sank. Da waren so viele Haie.’“

11. Gruselige Worte

„Als mein kleiner Bruder drei oder vier Jahre alt war, sagte er: ‘Als ich erwachsen war, bin ich in den Krieg gezogen. Ich kam nie zurück.’“

12. Kein Glück im früheren Leben

„Wir fuhren im Auto und plötzlich kam eine Werbung zu Las Vegas im Radio. Ich fing an, ‘Vivaaaa Las Vegas’ zu singen. Mein dreijähriger Sohn sagte: ‘Ich mag Vegas nicht. Da habe ich mein Leben und eine Menge Geld verloren.’“

13. Düstere Erinnerungen

„Als mein Sohn vier Jahre alt war, fuhren wir an einem Friedhof vorbei. Er fragte mich, ob ich mich daran erinnere, wie er gestorben und begraben worden sei.“

14. Das Schiff auf dem Wasser

„Als unser Sohn drei oder vier Jahre alt war, beschrieb er sein Leben als Ballerina auf der Bühne. Die Lichter, die Musik, der Applaus, alles. Seine nächsten Worte waren: ‘Ich war auf einer Party, auf einem Schiff. Dann fiel ich ins Wasser. Dann war ich hier.’“

15. Die letzte Runde

„Als ich etwa drei Jahre alt war, habe ich anscheinend meiner Mutter gesagt, dass ich jetzt zum letzten Mal auf der Welt sei. Dass ich nicht nochmal zurückkommen würde.“

Kinder, die sich an frühere Leben zu erinnern scheinen, kommen anscheinend häufig vor. Man weiß nicht, ob diese Bemerkungen einen wahren Kern haben oder gruselig oder nur ein bisschen traurig sind.

Quelle: boredpanda
Vorschaubild: ©Facebook/COED

15 Kinder, die sich an frühere Leben erinnern15 Kinder, die sich an frühere Leben erinnern