Folge Uns Auf

Bildergalerien

16 edukative Fakten für Herz und Hirn

Was haben Blütenstaub suchende Bienen und Serienkiller gemeinsam? Wer darauf keine Antwort weiß, ist hier genau richtig, denn nicht nur diese Frage wird im Folgenden beantwortet.


Die kuriosesten Videos. (Zum Artikel nach unten scrollen.)


Der Instagram-Account „officialmbf“ sammelt eher unbekannte Fakten oder wissenswerte Ereignisse und präsentiert sie in kurzweiliger Weise. „Mbf“ steht hierbei für „mind blowing facts“, auf Deutsch: „unglaubliche Fakten“. Es folgen sechzehn dieser interessanten Wissenshappen:

1. „Der Priester Chad Varah wurde Zeuge der Beerdigung eines 14-jährigen Mädchens, das nach seiner ersten Periode Selbstmord begangen hatte, weil es niemanden hatte, mit dem es darüber reden konnte. Es glaubte wohl, eine Geschlechtskrankheit zu haben. Chad dachte damals: ‘Kleines Mädchen, ich habe dich nie kennengelernt, doch du hast mein Leben verändert.’ Er schwor, sich für sexuelle Aufklärung einzusetzen. Außerdem wollte er Menschen helfen, die sich umbringen wollten. 1953 richtete er das weltweit erste Hilfetelefon für Selbstmordgefährdete ein.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

2. „Vier Studenten aus einer Universität in North Carolina (USA) haben einen Nagellack entwickelt, der seine Farbe ändern kann, wenn er mit ‘K.O.-Tropfen’ in Kontakt kommt, mit denen Frauen oftmals betäubt werden. Ein mit ihm lackierter Fingernagel kann in jedes Getränk getaucht werden und gibt sekundenschnell Auskunft, ob etwas zugemischt wurde.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

3. „Fast 5.000 Menschen standen stundenlang im Regen Schlange, um sich testen zu lassen. Ein Junge mit einer seltenen Krebskrankheit brauchte eine Transfusion. Die Schlange bildete sich nach einem Hilferuf der Eltern.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

4. „Tatsächlich haben manche Menschen Angst davor, glücklich zu sein, weil sie glauben, dass sich dann schon bald ein Schicksalsschlag ereignen werde. Diese Krankheit nennt sich Cherophobie.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

5. „Der schwedische Millionär Johan Eliasch erstand von einem Forstunternehmen 400.000 Morgen Land im Regenwald am Amazonas, damit das Gebiet nicht abgeholzt wird. Dafür bezahlte er umgerechnet 12.400.000 Euro.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

6. „Ein Passant warf dieses Kaninchen von einer Brücke. Der Obdachlose sprang sofort in den Fluss hinterher, um es zu retten und wiederzubeleben. Er bekam eine Auszeichnung, Tiernahrung und einen Arbeitsplatz. Der Passant wurde wegen Tierquälerei angeklagt.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

7. „Nach dem Anschlag vom 11. September 2001 schenkte im Jahr 2002 ein kenianischer Massai-Stamm den USA vierzehn Kühe zur Hilfe.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

8. „Im antiken Sparta durften nur zwei Gruppen namentlich auf ihrem Grabstein erwähnt werden: Frauen, die bei der Geburt verstarben, und Männer, die im Kampf fielen.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

9. „Der Durchschnittshund versteht mehr als 150 Wörter.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

10. „Vor einigen Jahren wollte die japanische Bahn eine entlegene Haltestelle auf Hokkaido nicht mehr bedienen. Dieser Plan wurde aber verworfen, als bekannt wurde, dass ein Mädchen mit der Bahn zur Schule fuhr. Die Haltestelle blieb in Betrieb, bis das Mädchen seinen Schulabschluss erlangt hatte.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

11. „Volvo entwickelte 1959 den Dreipunktgurt. Das Unternehmen verzichtete auf ein Patent, damit alle anderen Autohersteller ihn kostenlos einführen konnten, um Leben zu retten.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

12. „Serienkiller verhalten sich wie Bienen. Sie begehen ihr Verbrechen in der Nähe ihres Zuhauses, doch weit genug entfernt, sodass Nachbarn keinen Verdacht schöpfen. In ähnlicher Weise sammeln Bienen Blütenstaub in der Nähe ihres Bienenstocks, aber weit genug entfernt, sodass Fressfeinde ihn nicht finden. Wissenschaftler haben das Verhalten von Bienen studiert und konnten daraus ein Verfahren ableiten, das der Polizei hilft, Gewaltverbrecher zu schnappen.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

13. „Menschen, die Geld ausgeben, um etwas zu erleben, sind tendenziell glücklicher als diejenigen, die sich materielle Dinge kaufen.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

14. „Menschen, die im Winter geboren wurden, sind tendenziell nicht so leicht reizbar wie Sommerkinder.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

15. „Ein Australier namens Don Ritchie wohnte in der Nähe einer Stelle, an der viele Menschen Selbstmord begingen – dieser Ort war im ganzen Land dafür berüchtigt. Er lebte fast 50 Jahre dort und konnte mindestens 160 Menschen davon abhalten, sich das Leben zu nehmen. Das gelang ihm, indem er sie in ein Gespräch verwickelte und sie auf einen Tee bei sich zu Hause einlud.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

16. „Eine Frau erlitt als Kind schwere Verbrennungen. Später ließ sie sich tätowieren, um ihre Narben zu überdecken. Basma Hameed erlernte das Tätowierhandwerk, um mit ihrem Gesicht zu experimentieren. Später gründete sie ihr eigenes Unternehmen. Mittlerweile hilft sie anderen Verbrennungsopfern, indem sie deren Narben mit speziellen Farbpigmenten überdeckt, die zum Hauttyp passen.“

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Mind Blowing Facts (@officialmbf)

2

Sehr aufschlussreich! Wer das nächste Mal wieder unter Leuten ist, kann mit diesen interessanten Fakten glänzen und für Gesprächsstoff sorgen.

Zu guter Letzt finden Wissensdurstige hier noch weitere spannende Galerien und Artikel:

Quelle: boredpanda

Vorschaubild: ©Instagram/officialmbf